Tippen um zu suchen

Dalmatien Zadar

Zadar: Eine Stadt mit antikem Charme

Zadar hohes Entwicklungsniveau Aufmacher

Zadar ist eine der schönsten Städte der Adria. Ihre antiken Bauten machen sie zu einem Ort voller Sehenswürdigkeiten und zu einem kulturellen Highlight.

Zadar hohes Entwicklungsniveau 2

Die St. Donat Kirch: Eine der berühmtesten europäischen Gebäude der vorromanischen Architektur

Zadar: Römische Tradition

Julius Cäsar gründete 48.v. Chr die Kolonie “Ladera”. Die lange römische Herrschaft hinterließ viele Spuren. Die Stadtarchitektur und das Straßennetz ist geprägt von römischer Baukunst. Der Hauptplatz wurde, wie in allen römischen Städten, im Westen der Stadt gebaut. Zadar verfügte schon zur damaligen Zeit über ein Wasserleitungs- und Kanalisationssystem. Archäologen vermuten, dass es in der Stadt damals auch eine Arena für Gladiatorenkämpfe gab.

St. Donat Kirche

Die St. Donat Kirche ist eine der berühmtesten europäischen Gebäude der vorromanischen Architektur. Viele architektonische Ornamente stammen von dem römischen Hauptplatz. Die Reste des Platzes liegen heute noch vor der Kirche. In St. Donat findet jedes Jahr das internationale Festival der Renaissancemusik „Musikabende in St. Donat“ statt. Die ausgezeichnete Akustik lässt die Herzen der Musikliebhaber höher schlagen.

Gebirge und Meer

Da Zadar direkt an der adriatischen Küste liegt, ist die Stadt mit vielen Badestränden und glasklarem Meereswasser gesegnet. Und die Bucht “Sakarun” gilt offiziell als eine der schönesten Buchten der Welt. Zadar liegt in unmittelbarer Nähe des Gebirgszuges “Velebit”. Früher haben hier im Nationalpark “Paklenica” die Frauen das Salz von der Küste ins Landesinnere getragen. Heute lohnt sich ein Wanderausflug durch die wunderschöne Landschaft.

Highlights:

Anzeige