Das beste Craft Bier aus Kroatien - lust-auf-Kroatien.de

Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Gastronomie Kroatien alle Regionen

Das beste Craft Bier aus Kroatien

Craft Bier aus Kroatien

Blonde Ale Bionda und Organic Porter Skura. Craft Bier aus Kroatien ist richtig gut. Kleine und unabhängige Brauereien warten auf den Besuch.

Kreativ, handwerklich exzellent und ein Hingucker im Glas. Abseits der großen Industrie lohnt es sich, nach Kroatiens neuem Bierstil Ausschau zu halten. Unsere Tipps für Liebhaber von Craft Bier aus Kroatien.

Der Schatten des Kiefernwaldes, ein Blick auf das Meer und ein kühles Bier in der Hand. Viel verlockender könnte ein heißer Urlaubstag nicht sein. Wer in Kroatiens unterwegs ist, denkt wohl als Erstes an Karlovacko, Ožujsko oder Tomislav Pivo. Die Getränke der großen Produzenten des Landes sind auf vielen Tischen zu finden. Wie wäre es, etwa Neues zu probieren?

So schmeckt Craft Bier aus Kroatien

Von den jungen und wilden Craft-Bier-Produzenten? Gemeint sind kleine und unabhängige Brauereien, die quer durch die Regionen verteilt sind. Die neue, oft auch ungewöhnliche Wege beschreiten. Hochwertigste und natürliche Zutaten sind bei dem handwerklich gemachten Bieren Ehrensache. Dabei muss es nicht immer „ein Helles“ sein. Wagnisse sind durchaus erwünscht. Der markanteste Unterschied: Craft Bier aus Kroatien ist herzhaft. Es schmeckt in keine bestimmte Richtung. So kommt es schon einmal vor, dass ein Erzeugnis gezielt bitter, sauer oder malzig ist. Wem das nicht kreativ genug ist, wie wäre es mit Kaffee oder Schokoladengeschmack?

Craft Bier Pioniere in Zagreb und Split

Craft Biere aus Kroatien sind mehr als ein Pils oder Weizen. Sie sind ein neuer Bierstil, der mehr und mehr Einzug hält. Eine der bekanntesten Produktionsstätten ist die LAB Split Craft Brewery in der Ante Petravića 33. Erst vor Kurzem mit dem „besten Bier Kroatiens“ Award ausgezeichnet, ist hier Abwechslung Trumpf. BarbaAPA, Blond Ale Punica oder English Ale sind nur einige der einfallsreichen Sorten.

Das ist kein Zufall, denn die Braumeister zählen zu den Pionieren in der dalmatinischen Crafting-Szene. Das hauseigene Barba Imperial IPA zählt mit seiner Mischung aus Malz erster Klasse und YCHCryoHops zu einem Muss für Genießer. Vorort darf natürlich ausgiebig verkostet werden.

Mit dem Medvedgrad Brauhaus in Zagreb darf ein weiterer Wegbereiter auf keiner Besuchsliste fehlen. Saisonbiere sind hier das Spezialgebiet. Neben dem IPA Crni Jack und Agram Stout ist auch das „Ale Ljeto u Zagrebu“ zu haben.

Craft Bier aus Kroatien und wo es gefunden werden kann

Getüftelt wird mit Kräutern und Gewürzen, aber auch Früchte dürfen es sein. So gelingt ein Witbier nur mit der Zugabe von Orangenschalen und Koriandersaat. Künstliche Aromen sind ein absolutes Tabu. Wo solche Craft-Biere zu finden sind? Auf der Insel Hrvar gibt es eine kleine Braustube namens Vunetovo, die in einheimischen Besitz ist. Berühmt ist sie jedoch für ihr Dunkelbier IPA AljaskiMrgud. Einziger Wermutstropfen: Die Getränke sind nur in der Brauerei selbst erhältlich.

Die jüngste istrische Kleinbrauerei hat ihren Sitz in Savicenta. Die Biere zeigen sich unpasteurisiert, ungefiltert und zu 100 Prozent biologisch. Auch für erfahrene Kenner etwas ganz besonderes. Bei der Bierprobe gibt es Red Ale Crvena, Organix Ale Svitla, Blonde Ale Bionda und Organic Porter Skura.

Übrigens, Fans von Veranstaltungen machen sie zum Medulin Craft Beer Festival oder dem Zadar Craft Beer Festival auf. Gratiskonzerte inklusive!

Weitere Highlights:

Bilder: Adobe Stock

Stichwörter