Inselhüpfen Kvarner Bucht: Radtour über die Adria - lust-auf-Kroatien.de

Tippen um zu suchen

Aktiv Biken Kvarner Bucht

Inselhüpfen Kvarner Bucht: Radtour über die Adria

Radausflug mit der Familie auf der Insel Krk beim Inselhüpfen Kvarner Bucht

Zum Inselhüpfen ist die Kvarner Bucht dafür bekannt, dass dort viele Berge und das Meer aufeinandertreffen. Für Radfahrer, die Freude an der Natur haben, und Mountainbiker, die gerne offroad fahren, ist das Inselhüpfen mit dem Rad genau das Richtige.

Warum so viele Menschen eine große Leidenschaft für das Fahrradfahren haben, ist absolut nachvollziehbar. Sport an der frischen Luft ist belebend und gesund, das allein sind schon schlagkräftige Argumente. Hinzu kommt, dass man Land und Leute besser kennenlernt, wenn man nach dem Weg fragt, für eine Rast anhält oder spontan ein Dorffest besucht. Und man lernt in den unterschiedlichsten Orten neue Geschmäcker kennen. Darum sollte man seinen Festland-Horizont unbedingt um einige kroatische Inseln erweitern.

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht

Die Reise von Insel zu Insel macht natürlich mehrere Stunden Fahrt auf schaukelnden Fährschiffen erforderlich. Unterwegs bietet sich ein buntes Zusammenspiel aus grünen Inseln und schroffen Steinlandschaften. Genächtigt wird in den geschichtsträchtigen Hafenstädtchen, wo in landestypischen Restaurants zu Abend gegessen wird.

Inseltour

Am besten beginnt man die Inseltour auf der Insel Cres, welche von Deutschland aus mit dem Auto schnell zu erreichen ist. Das „Warm-up“ auf der wildromantischen Insel Cres verspricht eine melancholische Naturschönheit. Auf traumhaften Radstrecken geht es mitten durch die karge Landschaft zwischen Olivenhainen und Steinmauern, während die großen Gänsegeier um die rauen Bergkuppen kreisen.

Für ein Tässchen Kaffee sollte man am venezianischen Hafen von Cres kurzzeitig vom Sattel steigen. Von Martinšćica im Westen des Eilands kommt man mit der Fähre bequem nach Mali Lošinj. Dass hier jedes Jahr die Mountainbike-Weltmeisterschaft stattfindet, gibt wohl genügend Auskunft über die Qualität der Trails. Von hier aus führt der Weg dann auch schon weiter auf die Blumeninsel Molat. Nach einer weiteren kleinen Radtour geht es mit dem Schiff zur Gewürzinsel Dugi Otok. Auf der Insel gibt es knapp 70 Kilometer Küste zu entdecken. Die lauschigen Buchten sind das ideale Ziel für das ein oder andere Badevergnügen. Erfrischt und gestärkt kann man dann von dem Ort Savar aus mit der Fähre zur Insel Olib übersetzen. Seinen Charme verdankt das Inselchen der Ruhe und Abgeschiedenheit, die man hier in der urwüchsigen Idylle erfährt.

Inselglück entlang der Festland-Küste

Von hier aus fährt man nach Mandre auf der Insel Pag. Die karge Landschaft hat anfänglich etwas Meditatives. Dass man aber nicht alleine auf der Insel ist, erkennt man schnell, wenn man sich bewusst macht, dass Pag als die berühmt-berüchtigtste Partyinsel Kroatiens gilt und dass es 30.000 Schafe auf der kargen Insel gibt. Diese geben eine würzige Milch, woraus der köstliche Schafskäse Paški Sir gefertigt wird. Das Original „Paški Sir“ stellen nur acht lizenzierte Hersteller auf der Insel Pag her. Auf der Radtour ins Innere der Insel kommt man durch den Ort Kolan. Hier sollte man unbedingt den über die Landesgrenzen hinaus bekannten Käse der Familie Gligora kosten. Die delikate Rarität ist mit dem „World Cheese Award“ ausgezeichnet und schmeckt fantastisch, da sind sich die Verkoster einig.

Mit dem Rad geht es weiter über Novalja nach Lun und auf die Insel Rab. Diese verfügt über ansprechende Mountainbike- Trails. Den schönen Abschluss des „Inselhüpfens“ machen die Mondlandschaft bei Baška auf der Insel Krk und die insgesamt 690 Kilometer langen Fahrradwege durch die Wälder und entlang des Meeres. Über Dobrinj geht es beim Inselhüpfen in der Kvarner Bucht zurück. Auf dieser Art des Biking-Urlaubs sind ganz schnell mal 200 bis 300 Kilometer und 4.000 Höhenmeter zurückgelegt.

Käserei Gligora auf Pag
Figurica 22/A, 23251 Kolan
www.gligora.com

Inselhüpfen Kvarner Bucht - Karte zur Inselhopping Tour

Geführte Radtouren in der Kvarner Bucht

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht gibt es auch als buchbare Urlaubsvariante unter:
www.inselhuepfen.com
www.bike-adventure-tours.ch

Weitere Highlights:

 

 

Bildquelle: TZO Dobrinj

Anzeige