Tippen um zu suchen

Dalmatien Split

Sinj: Stadt der Sinjska Alka

Sinj Aufmacher

Sinj liegt im Herzen des dalmatinischen Hinterlands und ist bekannt für die “Sinjska Alka”, ein Ritterspiel das seit dem 18. Jahrhundert hier stattfindet.

 

Die Stadt ist etwa 30 Kilometer von der Adria entfernt und umgeben von hohen Gebirgsmassiven wie der Kamešnica, Svilaja und Dinara. In der Altstadt, befinden sich die Ruinen der Festung – eines bedeutendsten Symbole Sinjs.

Sinj

Panorama der Stadt Sinj

Sinjska Alka: Das UNESCO-Weltkulturerbe

Seit 1717 findet die Sinjska Alka jährlich zur Erinnerung an den Sieg über ein Osmanisches Heer statt. Es ist ein Ringreit-Turnier, dessen Reiter “Alkare” genannt werden. Der Ring heißt “Alka”. Die Sinjska Alka spiegelt die Geschichte, die Tradition, die Lebensweise, die Bräuche und die Tapferkeit der hiesigen Bewohner wider.  Das Fest wurde 2010 zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sinj ist außerdem berühmt für ihre zahlreiche Brunnen und Denkmäler. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Skulptur eines Alkars auf seinem Pferd.

Sinj: Aktivurlaub und Schlemmen

Besonders in den Sommermonaten blüht die Stadt richtig auf. Traditionelle Veranstaltungen mit Musik und dalmatinischen Spezialitäten machen ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob Wandern, Radtouren oder Quadfahren – hier findet jeder Sport- und Outdoorfreund eine tolle Beschäftigung. Freunde der Gastronomie kommen ebenfalls auf Ihre Kosten, denn zahlreiche Tavernen und Restaurants machen die Stadt zu einem kulinarischen Erlebnis.


Weitere Highlights:

  • Split
  • Knin
  • Omiš
Stichwörter
Anzeige