Tippen um zu suchen

Insel: Istrien

Karibik-Feeling auf der Insel Levan: Sandinsel bei Medulin

Meerblick und Inselglück der Insel Levan in Istrien

die IderDie Insel Levan, die dritte Insel im Archipel von Medulin, holt den Flair der Südsee nach Istrien. Traumhafter Hochzeitsstrand inklusive.

Levan wird gerne als Sandinsel bezeichnet, da es hier einen sehr schönen natürlichen Sandstrand gibt. Noch ist er warm, der Sand unter den Füßen. Wenn die Sonne auf der Insel Levan unter geht, ist für viele das Strandgefühl wohl am angenehmsten. Andere Urlauber sind überzeugt, erst mit Tagesbeginn entfaltet die Insel ihre wahre Magie. Recht haben sie beide! Ein weißer Sandstrand in Istrien mag ungewöhnlich sein, gehört aber zu der steinigen, kleinen Insel. Tatsächlich ist die Insel an der Medulin-Riviera aber eine der wenigen, die ein karibisches Flair in die nördliche Adria holt.

Den Namen Medulin trägt auch die Stadt, deren Festland nur knappe 300 Meter entfernt liegt. Mit einem Taxiboot erreichen Ausflügler das Inseljuwel Levan in etwa 15 Minuten, allerdings können geübte Schwimmer die Distanz auch selbst bewältigen. Auf Ausflugsschiffe kann ebenfalls zurückgegriffen werden. Diese machen auf dem Weg dorthin auch auf Ceja und Bodulaš Halt. Mehrmals täglich legt der Kahn von Medulin am Steg des Eilandes an. In der Hauptsaison ist der vordere Teil recht gut besucht, findige Entdecker gelangen mit etwas Stöbern jedoch zu ruhigeren Buchten der Insel Levan.

Natürliche Karibik auf der Insel Levan

Viele Jahre hat es gedauert bis der Natursand aus den verwitterten Felsen entstanden ist. Wird entlang der Küste spaziert, können noch heute Spuren entdeckt werden.

Trotz der überschaubaren Größe der Insel Levan sind mehrere Essensmöglichkeiten in der Nähe des Anlegesteges vorhanden. So kann etwa inmitten des natürlichen Strandgefühls in der “Marea Beach Bar” oder im “Sunshine Levan Restaurant” typisch kroatisches Essen auf den Teller geholt werden. Die Marea Beach Bar hat in den Sommermonaten von 10:00 Uhr bis Mitternacht 24:00 Uhr geöffnet.

In Barbecue Manier wird dabei für eine Stärkung gesorgt. In den provisorischen Lokalen werden landestypische Gerichte wie Cevapcici angeboten, aber auch saftige Kotelettes und knackige Salate. Aber Achtung: Vieles wird hier improvisiert. Wer feste Grundmauern erwartet, wird vielleicht enttäuscht. Das nette Personal und die charmante Atmosphäre sorgt trotzdem für Südsee Gedanken.

Hochzeitsträume in Istrien

Wer plant, seine Flitterwochen in Istrien zu verbringen, kann dies gleich mit dem Sagen des “Ja-Wortes” verbinden. Bekannt ist die Insel Levan nämlich auch als Hochzeitsinsel. Reich verzierter Altar am weißen Sandstrand, romantischer Bootstransfer, die Insel mitsamt Blumen und Schmuck. Stressfreies und besonderes Ambiente sind der Mittelpunkt von Zeremonie und Ablauf. Getragen von den Düften und Farben der Adria, so beschreiben es Frischvermählte. Beim Anstecken der Ringe die Inseln Cres und Ceia im Blick zu haben, ist doch schön, oder?

Weitere Highlights:

Bildquelle: Shutterstock

 

Stichwörter