Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Istrien Motovun Spezialitäten

Alles Trüffel in Motovun

Urlaubsgästen, die im Herbst in die Region fahren und die Trüffel aus Kroatien mögen, sind die Trüffeltage von Istrien zu empfehlen. Ab Anfang September finden in den umliegenden Orten und in Motovun abwechselnd verschiedene Veranstaltungen statt. Die Trüffel in Motovun und andere Spezialitäten kann der Besucher dann kosten.

Die kleine pikant riechende Knolle Namens Trüffel, die nur in wenigen Gebieten auf der Welt vorkommt, zählt bei Gourmets zu den gastronomischen Highlights. Die weitläufigen feuchten Eichenwälder rund um Motovun, Buzet und Livade haben sich zum Mekka für Trüffelsucher erwiesen, die hier auf der Suche nach den schwarzen und weißen istrischen Trüffeln sind. Besonders im Wald von Motovun ist die schmackhafte Knolle, besonders die weiße Sorte, zu finden. Der Wald von Motovun ist der letzte erhaltene mediterrane autochthone Auwald in der Niederung mit Stieleichen, schmalblättrigen Eschen und Ulmen. Im Mittelmeerraum gibt es nur drei Wälder dieser Art. Der Wald erstreckt sich im Tal des Flusses Mirna, vom Termalbad Istarske toplice bis Livade, und im Tal des kleinen Flusses Botonega.

Trüffel in Motovun - Spezialitäten aus Istrien

Die Region um Motovun ist Trüffelland. Viele Restaurants bieten daher köstliche Gerichte rund um die schmackhafte Knolle an.

Das Waldreservat: Trüffel in Motovun

Er wurde im Jahr 1963 zum besonderen Reservat der Waldvegetation erklärt, und erstreckt sich auf einer Fläche von 275 Hektar. Leider wurde der Wald in der Vergangenheit oft verwüstet, weil die österreichisch-ungarische Flotte aus den Bäumen ihre Schiffe baute, und sogar ein Viertel seines unteren Teiles während der französischen Herrschaft abgeholzt wurde. In den letzten fünfzig Jahren änderte sich der Wald von Motovun enorm: durch die holländische Krankheit ist die Ulme fast schon verschwunden. Aus diesem Grund ist heute jeder Eingriff in den Wald ohne vorherige Erlaubnis streng verboten. Man darf nur Trüffel dürfen sammeln, die im Wald von Motovun reichlich vorhanden sind. Das ganze Jahr über herrscht deshalb reges Treiben in den Wäldern rund um Motovun.

Trüffel in Motovun - Shop in der Innenstadt - Istrien

Hundegebell schallt aus allen Ecken des mit Eichen gesäumten Motovuner Waldes, denn die „Goldschürfer Istriens“ nutzen bevorzugt die feinen Spürnasen der Hunde um die edle Knolle zu finden. Trüffelschweine, so Ivica, ein Trüffelsucher aus Livade, haben den Nachteil, dass sie schwerer zu transportieren sind, die feine Delikatesse genauso lieben wie Menschen und gern auch mal aufessen, wenn man nicht schnell genug ist. Der Wald von Motovun ist das aussichtsreichste Gebiet, um auf die wertvolle Knolle zu stoßen. Dabei ist das Gebiet zwischen den vier Orten Buzet, Lupoglav, Pazin und Motovun von Bedeutung. Dunkler Lehmboden, üppig bewachsene Wälder rund um das Mirna-Tal bei Motovun sind ideale Voraussetzungen für den Trüffel. Rund um den Motovuner Wald und Livade, dem Trüffelzentrum Kroatiens, findet man die meisten aller Trüffel. Speziell für istrische Restaurants, die nur Trüffel in bester Qualität anbieten, wurde das Qualitätssiegel „Pravi tartuf – Tartufo vero“ – „Echte Trüffel“ eingeführt. Über 15 ausgezeichnete Restaurants zählt die Region Istrien, auf deren Speisekarten man köstliche Gerichte findet, die mit Trüffel verfeinert werden. Na dann, guten Appetit.

Trüffelfeste

2. Wochenende im September
Subotina Fest in Buzet: Die Bewohner, gekleidet in Kostümen aus dem 19. Jahrhundert unterhalten die Gäste mit traditioneller Musik und Bräuchen. Kulinarisch gibt es typische Gerichte und Getränke aus der damaligen Zeit zu entdecken. Höhepunkt ist gigantische Omelett mit Trüffeln.

Ende September – Anfang Oktober
TeTa Fest findet seit 2013 in Motovun statt. Es ist ein Zusammentreffen der istrischen Winzer, die die Weinsorte „Teran“ produzieren. Zum kräftig roten Teran Wein gibt es verschiedene Spezialitäten, die mit Trüffel verfeinert werden. Daher rührt auch der Name des Events „Teran & Tartufo“.

Jedes Wochenende von Ende September bis Anfang November
Das „Dani Zigante Tartufa“-Fest in Livade: Hier dreht sich alles vorwiegend um den Trüffel & Produkte mit Trüffel. Weitere Aussteller präsentieren Ihnen aber auch typisch istrische Produkte, wie Weine, Likör, Honig, Nudeln und vieles mehr. Zu den Highlights der Messe zählen neben den köstlichen Trüffelgerichten aber auch das ShowCooking und die Demonstration der Trüffelsuche.

Stichwörter
Anzeige