Wintermesse im Ethnodorf Karanac - lust-auf-Kroatien.de

Tippen um zu suchen

Slawonien

Wintermesse im Ethnodorf Karanac

Wintermesse im Ethnodorf Karanac

Traditionelles, handgemachte Produkte und besinnliche Atmosphäre: die Wintermesse im Ethnodorf Karanac ist einen Besuch wert.

Im Herzen der Region Baranja liegt das Ethnodorf Karanac. Das Dorf beeindruckt durch seine besondere Atmosphäre von alten Zeiten. Abseits von Stress und Hektik lebt man in diesem Dorf einen authentischen Lebensstil. Jedes Haus erzählt seine eigene Geschichte. Im Ort gibt es drei Kirchen und die längste Kirschbaumstraße. Das, was für die Bewohner selbstverständlich ist, ist für Besucher des Dorfes ein Erlebnis. In den Gasthäusern werden Gerichte serviert, die ausschließlich aus der eigenen Lebensmittelproduktion stammen. Zum Transport dienen originale Bauernwagen. Das Ethnodorf Karanac ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Wintermesse in Karanac

Der Winter ist eine ganz besondere Jahreszeit in Karanac. Zumindest die Wintermesse. Denn einmal im Jahr findet in dem etwas abgelegenen Dörfchen eine Veranstaltung statt, die einem Schulfest aus vergangenen Tagen gleicht. Die Wintermesse im Ethnodorf Karanac bietet den Besuchern die Möglichkeit, die landestypische Vergangenheit kennen- und lieben zu lernen.

Das Fest gleicht einer Kirmes. Veranstaltet wird die Wintermesse alljährlich Ende November auf der großen Kirmeswiese. Jahr für Jahr werden es mehr Aussteller, die ihre selbstgemachten Produkte anbieten. Schon über 70 Hersteller präsentieren ihre Kreationen auf der Wintermesse. Insbesondere die Produkte aus der Räucherei sorgen für einen enormen Besucherandrang, die bei der Wintermesse im Ethnodorf Karanac ihren Wintereinkauf tätigen.

Ein Highlight ist der Wettbewerb rund um Čvarak. Čvarak, auch Grieben genannt, ist ein traditioneller Snack. Dieser entsteht, wenn nach dem Schlachten von Tieren das Fett geschmolzen wird. Das Fett wird dabei traditionell in Gulaschkanonen geschmolzen. Nach der Verkostung erfolgt die Preisverleihung, bei der dem Gewinner der Titel „ Čvarak Meister“ verliehen wird.

Traditionelles Gastro-Angebot

Die Messe sowie das Čvarakfest sind ein fester Bestandteil der Wintermesse. Dabei fehlt es auch an kulinarischen Schmankerln nicht. Mit einem reichhaltigen, traditionellen Baranjan-Angebot wird jeder noch so große Hunger gestillt. Da die Gerichte über offenem Feuer und im Backofen zubereitet werden, überzeugt ihr einzigartiger Geschmack.

Die Gäste genießen landestypische Spezialitäten. Doch nicht nur die Speisen sind ein Genuss, auch für die Ohren gibt es das Passende. Die Live-Musik in den Gasthäusern, besonders die traditionelle Gitarrenmusik, sorgt für eine besondere Atmosphäre beim Essen.

Weitere Highlights:

Bilder: Adobe Stock

Stichwörter