Tippen um zu suchen

Dalmatien Nationalpark

Paklenica Nationalpark: Heimat Winnetous

Paklenica Nationalpark

Der Paklenica Nationalpark liegt in der Region Dalmatien . Er befindet sich zwischen der Küste und den höchsten Gipfeln des Velebit-Gebirges.

Aufgrund seiner einzigartigen Natur, der herrlichen Wälder und der außergewöhnlichen geomorphologischen Strukturen wurde das Gebiet 1949 zum Nationalpark erklärt. Der Hauptgrund für die Ausrufung dieses Nationalparks war der Schutz des größten und am besten erhaltenen Waldkomplexes in dem von Überfischung bedrohten Gebiet Dalmatiens. Der Nationalpark erstreckt sich auf einer Fläche von 95 km2. Er liegt ca. 50km nördlich der Stadt Zadar. Interessant zu wissen: Die Großteile der Winnetou-Filme wurden in diesem Nationalpark gedreht.

Paklenica: Nationalpark und Paradies für Alpinisten

Der Name Paklenica stammt wahrscheinlich von Schwarzkiefernsaft ab, den man “Paklina” nennt.  Einheimische verwendeten ihn in der traditionellen Medizin, zur Wundbehandlung und zur Beschichtung von Holzbooten. Paklenica ist einer von 8 Nationalparks in Kroatien. Der Park umfasst das Gebiet der Wildbachflüsse “Velika Paklenica” und “Mala Paklenica”. Markant sind die Schluchten, die vertikal in die Südhänge des Velebits und die weitere Umgebung eingeschnitten sind. Das relativ kleine Gebiet verfügt über eine vielfältige Flora und Fauna.

Paklenica Nationalpark

Neben dem Wandern kann man im Paklenica Nationalpark auch sehr anspruchsvoll Klettern.

Hier wachsen vorallem Pinien, die aufgrund der klimatischen Verhältnisse und der Bodenbeschaffenheit ungewöhnlich hoch wachsen. Im Nationalpark wachsen über 800 Pflanzenarten, wovon 40 endemisch sind. Der Park beheimatet zudem über 200 Vogelarten. Dazu zählen der unter Schutz stehende Schlangenadler und Gänsegeier. Es leben auch zahlreiche Reptilien, wie z.B. die giftige Hornviper oder auch die Kreuzotter in Paklenica. Wer genau hinsieht, entdeckt auch Braunbären, Wildkatzen, Wölfe und Luchse.

Reiseziel

Die zwei Hauptaktivitäten in diesem Nationalpark sind Wandern und Klettern. Es gibt außerdem spezielle Radwege. Auf dem Lehrpfad von Velika Paklenica gelangt man zur Festung “Vidilac Paklarić”. Der Weg ist 550 Meter lang und liegt 121 Meter über dem Meeresspiegel. Vom Aussichtspunkt aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Adria. Die Wege werden einem Fluss und kleinen Wasserfällen begleitet.

Paklenica Nationalpark

In der abwechslungsreichen Natur des Paklenica Nationalpark gibt es viel zu entdecken.

 

Anzeige