Tippen um zu suchen

Dalmatien Zadar

Gruß an die Sonne auf der Promenade in Zadar

Zadar Gruss an die Sonne Aufmacher

Die Sonne ist sicher einer der Hauptgründe, warum sich so viele für einen Urlaub in Kroatien entscheiden – also könnte der Name Gruß an die Sonne in Zadar kaum passender sein.

Diesen Namen Pozdrav Suncu, also Gruß an die Sonne, trägt ein bekannter und beliebter Platz auf der Promenade von Zadar, der ein Modell des Sonnensystems darstellt und nach Sonnenuntergang zahlreiche Besucher mit einem Lichtspiel erfreut.

Zadar Gruss an die Sonne Beitrag

Besucher des „Gruß an die Sonne“ warten bis die Sonne untergeht, um das Lichspiel bei Dunkelheit zu genießen. Foto: www.shutterstock.com

Der Gruß an die Sonne: Amphitheater und Sonnensystem in einem

An der äußersten Spitze der Halbinsel Zadar befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, unweit der schon weltberühmten Meeresorgel. Der gleiche Architekt, nämlich Nikola Bašić, hat sich im Jahr 2008 jedoch nicht dem Element Wasser, sondern dem Licht verschrieben. Der Platz Gruß an die Sonne ist schon tagsüber ein Hingucker. Der Platz mit einem Durchmesser von 22 Metern ist einem Amphitheater nachempfunden und besteht aus 300 mehrschichtige Glasplatten, die in den Boden eingelassen sind und die Sonne darstellen. Ringsherum, im korrekten Abstand und Maßstab, sind acht weitere Platten in der Funktion der Planeten. In den Glasplatten sind Solarzellen und kleine, farbige Leuchtmittel, die tagsüber Solarenergie sammeln, um die Promenade zu beleuchten.

Farbiges Lichtspiel am Abend

Auch wenn der Gruß an die Sonne schon tagsüber interessant zu sehen ist, so entwickelt er sich doch in der Nacht zu einem besonderen Highlight für Einheimische und Touristen. Sobald die Sonne untergegangen ist und sich die Dunkelheit über Zadar legt, beginnen dank der Leuchtmittel im Boden farbige Punkte zu tanzen. Für Kroatienurlauber lohnt es sich auf jeden Fall, den Gruß an die Sonne an mehr als einem Abend zu besuchen, denn es kann sein, dass die Lichtshow variiert. Die Lichter können nämlich auch per Modem gesteuert und an verschiedene Anlässe angepasst werden. Zusammen mit der Meeresorgel ist der Gruß an die Sonne sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt für einen Spaziergang über die abendliche Promenade im angenehmen Abendwind.

Anzeige