Tippen um zu suchen

Bol Dalmatien Insel Brač Strände Strände: Dalmatien

Zlatni Rat – Goldenes Horn: Top-Strand auf der Insel Brač

Zlatni rat top-Strand Insel Brač Ort Bol

Zlatni Rat ist der wohl bekannteste Strand Kroatiens auf der Insel Brač. Das „Goldene Horn“ wie er auch genannt wird, befindet sich auf der drittgrößten Insel (395 km2) der Adria. ZlatniRat ist einer der schönsten goldgelbenSandstrände des Landes, dessen Beschaffenheit sich aus feinsten Kieselsteinen formt.

Seine weltbekannte Sandformation verändert sich je nach Strömung, weshalb das „Goldene Horn“ mal in die eine Richtung, mal in die andere Richtung spitz zuläuft. Der 1 Kilometer lange Feinkiesstrand ragt mit seiner Spitze etwa 500 Meter ins Meer hinein und nimmt einen flachen Verlauf ins Wasser. Durch das klare Wasser kann man aus der Luft den weißen Sand sehen, der knietief um Zlatni Rat den Einstieg bildet. Deshalb sieht es vom Flugzeug so aus, als wäre der Strand von einem hellen, türkisfarbenen Schein umschlungen. Die See rund um Zlatni Rat ist bei Windsurfern und Kiteboardern sehr beliebt, die bei stärkeren Winden das Strandbild prägen.

Häufig überfliegen auch Drachenflieger das Inselhorn. Diese springen von dem nahen Berg „Vidova gora“ ab. Von dem 780 Meter hohen Berg, gleich hinter Zlatni Rat, hat man einen atemberaubenden Blick auf Strand und Meer. Warum also nicht einmal einen der Wanderwege ausprobieren und das „Goldene Horn“ in all seiner Schönheit aus der Entfernung betrachten? Der Strand befindet sich im Süden der Insel Brač und ist leicht nach einem 20 minütigen Fußmarsch aus dem zwei Kilometer entfernten Ort Bol aus zu erreichen. Mit dem Boot kann man nicht direkt am Strand anlegen, dafür ist die Anfahrt mit dem Auto möglich. Am Strand gibt es viele schattenspendende Kiefern und grundsätzlich ist es hier meist etwas windiger. Restaurants, Cafés und kleine Bars gibt es in unmittelbarer westlicher und östlicher Nähe, womit einem aufregenden Strandtag nichts im Wege stehen dürfte.

 

Strandcheck Zlatni Rat – Goldenes Horn:

  • Lage: Auf der Insel Brač, südwestlich vom Ort Bol
  • 1000 Meter goldgelber Sand / Feinkieselstrand
  • Diverse Snackbars vorhanden, Restaurants und Cafés in Bol
  • Beliebtes Areal für Wind- und Kitesurfer
  • Drachenfliegen vom Berg „Vidova gora“ möglich
  • Nächster Anlegehafen 2 Km entfernt (Bol), Fußweg 20 Min
  • FKK-Strand-Abschnitt am westlichen Strandende


Weitere Highlights:

Anzeige