Tippen um zu suchen

Kvarner Bucht Strände Strände: Dalmatien

Kraljicina Königinnenstrand: Top-Strand in Nin

Top-Strand Kraljicina Nin Königinnenstrand Queens Beach

Kraljicina, oder auch „Queen’s Beach Nin“ (der Königinnenstrand Kroatien), wird die wunderschöne Sandlagune in Nin genannt. Im seichten Wasser des Sandstrands können sich auch Kinder sorglos abkühlen und für die Großen gibt es ein buntes Spektrum an Aktivitäten.

Wer denkt, in Kroatien gäbe es kaum Sandstrände, der muss unbedingt in Nin vorbeischauen. Die Landschaft rund um die Ortschaft Nin ist voll von 8 Kilometern an herrlichen Sandstränden. Das Schmuckstück der seichten Lagune ist der Sandstrand Kraljicina, der auch als Königinnenstrand („Queen’s beach) bekannt ist. An dem 3 Kilometer langen Strand herrscht reges Treiben. Neben ausreichend Sand für die Kinder zum Buddeln, verfügt Kraljicina auch über drei Strandbars, sanitäre Anlagen, Umkleidekabinen und Duschen. Während die Urlauber im Tretboot um Kraljicina schippern und ein Rettungsschwimmer alles im Blick behält, bietet die weite Sandfläche auch genug Platz für Beachvolleyball,Wasserball und lange Spaziergänge.

Für ein bisschen Schatten sollte man sich eine Strandmuschel an den Sandstrand Kraljicina mitbringen oder einen Sonnenschirm vor Ort aufspannen. Das flache Wasser ist ideal für Kinder, um erste Schnorchel-Erfahrungen zu machen oder mit einem Teichkescher den Krebsen auf den Grund zu gehen. Aber auch Erwachsene haben sichtlich Spaß beim Relaxen. Nin ist übrigens berühmt für seinen Heilschlamm, weshalb man viele mit Schlamm beschmierte Menschen durch das seichte Wasser stapfen sieht. Zum Glück kann man sich am Strand Kraljicina dann noch duschen, bevor man den Heimweg antritt.

Die Legende um den Königinnenstrand Kroatien

Warum trägt der Sandstrand Kraljicina den würdevollen Titel „Queen’s beach Nin“? Durch Erzählungen weiß man, dass die Ehefrau vom kroatischen König Tomislav großen Gefallen an der Strandschönheit gefunden hat. Jedes Mal, wenn die königliche Familie zum offiziellen Besuch nach Nin kam, verbrachten sie traumhafte Tage am Strand Kraljicina. Darum ist die Namensgebung eine schöne Geste, um den traumhaften Strand mit einem Titel einer bedeutenden Frau zu würdigen, die seine Vorzüge und seinen Anblick so sehr zu schätzen wusste.

Strandcheck Kraljicina:

  • Sandstrand und seichtes Meer
  • Für Kinder geeignet (Wasserhüpfburg, Rettungsschwimmer am Strand)
  • Heilschlamm, Paragliding
  • Duschen, Sanitär, Beachbars
  • Hafennähe, 30min zu Fuß vom Stadtkern Nin
  • Mit Auto: 30 min nach Zadar, 1 h nach Pag

Weitere Highlights:

Anzeige