Tippen um zu suchen

Aktiv Golf Golf 1x1

Golf Etikette: Verhalten auf dem Golfplatz

Golfspieler beim Einhalten der Golf Etikette auf dem Green - Verhalten auf dem Golfplatz

Die Golf Etikette bestimmt das sportliche Verhalten auf den kroatischen Golfplätzen. Bei Verstoß der Verhaltensregeln droht zwar keine Bestrafung im Sinne der Golf-Regeln, aber sie sind die Basis für ein faires Golfspiel miteinander. Die wichtigsten Regeln für Profis und Golfneulinge haben wir Ihnen zusammen gestellt.

Auch wenn es auf den Golfplätzen Kroatiens relativ locker zugeht, sollte die Golf Etikette gewahrt sein. Denn nur durch das Einhalten grundsätzlicher Verhaltensregeln, ist ein entspanntes Golfen aller Spieler miteinander möglich. Wenn sich alle an die übliche Golf Etikette halten, gibt es einen flüssigen Spielablauf ohne Unterbrechungen, der für alle Spieler Sicherheit und Fairness gewährleistet. Obendrein dient das geregelte Verhalten auf dem Golfplatz dazu, das Spielfeld zu schonen und ein nachhaltiges Spielverhalten zu fördern. Je nachdem, ob man in Istrien, Dalmatien oder dem Mittleren Kroatien golft, kann es unterschiedliche Verhaltensregeln geben. Bei Anfängern wird die Golf Etikette natürlich nicht ganz so streng bemessen. Aber um möglichst sicher am Schläger zu stehen, folgen die wichtigsten Regeln für das Verhalten auf dem Golfplatz.

Golf Etikette auch im Urlaub

  • Sicherheit auf dem Platz: Die Gefahr, die von über die Anlage fliegenden Golfbällen ausgeht, ist nicht zu unterschätzen. Ertönt der Warnruf “FORE”, heißt es in erster Linie Kopf einziehen, ducken und sich vor fliegenden Bällen schützen. Von einem Golfball getroffen zu werden ist keine Kleinigkeit, denn so mancher Ball kommt mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h geflogen.
  • Rücksicht auf Mitspieler: Den Ball sollen Golfer nur spielen, wenn alle Mitspieler außerhalb der Schlagweite sind. Während des Abschlags sollen Spieler, die nicht am Zug sind, möglichst still stehen, nicht laud reden und nicht in gerader Linie zum Ball stehen.
  • Spieltempo: Es ist nicht erlaubt, mit mehreren Bällen zu spielen. Außerdem haben Golfer das Green umgehend nach dem Putten zu verlassen. Das Spielergebnis soll man erst am nächsten Abschlag notieren. Wenn Spieler hinter Ihnen warten, lassen Sie diese vorbei, falls die Spielbahn vor Ihnen frei ist. Sind Spieler auf einem Fairway noch auf der Suche nach dem Ball, gilt es den nachfolgenden Flights unverzüglich ein Zeichen zum Überholen zu geben. Das Spiel wird erst fortgesetzt, wenn die passierenden Spieler außer Reichweite sind.
  • Schonung des Golfplatzes: Bei Probeschwüngen sollte jegliche Beschädigung des Platzes vermieden werden. Entstandene Einschlaglöcher durch Bälle und Schäden durch Spikes muss jeder Spieler selbst ausbessern. Unebenheiten im Sandbunker gehören mit der Bunkerharke eingeebnet. Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) werden gemäß Golf Etikette zurückgelegt und festgetreten.
  • Vorrecht beim Spiel: Der schnellere Flight (Spielgruppe) hat Anspruch auf das Überholen auf dem Spielfeld.
  • Kleiderordnung: Die Kleidung ist nicht Bestandteil der offiziellen Golfregeln. Natürlich sollte die Kleidung an die Witterungsverhältnisse angepasst sein und auf ein anständiges Erscheinungsbild wert gelegt werden.

 

Weitere Highlights:

Die Golfplätze:

 

Bildquelle: Adobe Stock