Tippen um zu suchen

Ausflüge Dalmatien Dubrovnik

Dubrovnik: Das berühmte mediterrane Juwel

Dubrovnik Aufmacher

Im südlichsten Teil Kroatiens, da wo man fast mit dem bloßen Auge Bosnien und Montenegro sehen kann, befindet sich das berühmteste mediterrane Juwel: die großartige Stadt Dubrovnik. Tatsächlich ist „großartig“ wohl das erste Attribut, das einem Touristen einfällt, wenn er die Stadt zum ersten Mal sieht. Die lange, silberfarbige Stadtmauer, hinter der man die lebendige Stadt und mit ihrem alltäglichen Lebensrhythmus sieht. Unter ihr befindet sich direkt das klare Meer. Dieses Bild der Stadt, die zudem eine berühmte Geschichte und lange Tradition der Unabhängigkeit hat, (was im Rest Kroatiens im Laufe der Geschichte nicht der Fall war) sieht film-reif aus. Aus diesem Grund ist es keine große Überraschung, dass Dubrovnik schon seit Langem die perfekte Bühne für viele berühmte Filme und TV-Sendungen ist.

Dubrovnik

Die Altstadt von Dubrovnik

Republik Ragusa

Dubrovnik spielte in der Geschichte für die ganze Gegend eine sehr wichtige politische Rolle. Zu den turbulenten Zeiten der kroatischen Nationalgeschichte, die meistens durch die Herrschaft von fremden Herrschern und durch den langen Zeitraum der politischen Abhängigkeit gekennzeichnet wurde, war Dubrovnik das Zentrum der Republik Ragusa. Hier ist ein fester Zusammenhang zwischen Handel und Politik zu sehen. Die Bevölkerung beschäftigte sich überwiegend mit dem Handel und der Schifffahrtskunde. Dank dieser Tätigkeiten hatte die Bevölkerung mit klugen politischen und gesellschaftlichen Verhandlungen ihre Unabhängigkeit für fast vier Jahrhunderte bewahrt. Den Höhepunkt erreichte die Republik im 18. Jahrhundert. Wegen der florierenden Wirtschaft  gehörte Ragusa damals zu den meist entwickelten Staaten der damaligen Welt.

Das mediterrane Juwel und sein Reiches Kulturerbe

Dubrovnik war immer ein Zentrum der Wissenschaft, Kultur, Literatur und Musik sowie ein wichtiges Zentrum für die Entwicklung der kroatischen Sprache. Die wurde allerdings in anderen Teilen Kroatiens in staatlichen Einrichtungen und Bildungsinstitutionen vernachlässigt. Das reiche Kulturerbe ist ebenfalls ein wichtiger Teil des touristischen Angebots der Stadt. Seit dem Jahr 1949 finden gerade am Höhepunkt der Touristensaison bekannte Sommerspiele statt. Die Sommerspiele, die zwei Wochen dauern, zeigen mit vielen Theater-, Musik-, und Tanzveranstaltungen den Einheimischen und Touristen aus aller Welt die Vielfältigkeit der reichen kroatischen Kultur.

Weitere Highlights:

  • Konavle
  • Elafiti
  • Kupari
  • Film Tradition in Dubrovnik
Stichwörter
Anzeige
Letzer Beitrag