Tippen um zu suchen

Dalmatien Insel Pejesac Insel: Dalmatien

Mali Ston: Sommerfrische am Meer

Mali Ston liegt im Süden Kroatiens in Dalmatien. Rektoren und Bischöfen schätzten bereits im Mittelalter die stete, frische Meeresbrise.

Mali Ston

Austern- und Muschelzucht in der Bucht von Mali Ston

Trapezartige Befestigungsanlagen

Die kleine Stadt liegt im Osten der Insel Pelješac. Das Dorf ist umgeben von einem Berghang und mächtigen Befestigungsmauern, die sich trapezartig um die Stadt legen. Die Befestigungsmauern verbinden den Ort mit der mittelalterlichen Stadt Ston auf der Westseite der Halbinsel Pelješac. Ston ist für sein weißes Gold bekannt, der Herstellung von Salz. Bereits die Römer legten an der schmalen Landenge zur Halbinsel Pelješac Salzgärten an. Der Salzhandel hatte vor allem im Mittelalter eine große wirtschaftliche Bedeutung. Die Einnahmen durch die Salzgewinnung in den Salzgärten wuchsen rasant. Dadaurch entwickelte sich Mali Ston zum Ausfuhrhafen für Salz, zum Waffenlager und zur Kornkammer.

Sommerliche Frische und traumhafter Ausblick

Die mittelatlerliche Prominenz verbrachte hier die heißen Sommermonate. Sie genoss dabei den Blick aufs Meer und die dazugehörige frische Luft. Von den Befestigungsanlagen aus ist der Ausblick grandios. Hier überblickt man die ganze Bucht, das Küstengebirge und natürlich das Meer. Sehenswert ist die Festung “Koruna” mit ihren fünf zum Meer gerichteten Wehrtürmen. Der Wachturm “Toljevac” und das Hafentor mit der Figur des heiligen Blasius sind einen Besuch wert. Das alte Dorf überstand das verheerende Erdbeben von 1996 fast unbeschadet.

Mali Ston: Hervorragende Austernzucht

Die Bucht von Mali Ston wurde 1983 zu einem Natursonderreservat erklärt. Aufgrund des sauberen Wassers hat man hier die größten Austernzuchtplätze in der Adria angelegt. Der kleine Ort Mali Ston ist heutzutage bekannt durch seine Austern- und Muschelzucht. Auch die exzellenten Restaurants mit frischen, mediterranen Speisen und Weinen ziehen zahlreiche Besucher an.

Weitere Highlights:

  • Ston
  • Pelješac
  • Orebić
Anzeige