Tippen um zu suchen

Das Mittlere Kroatien

Barock-Juwel: das Schloss Janković in Bjelovar

Schloss Janković in Bjelovar

Das Schloss Janković in Bjelovar ist ein barockes Schmuckstück mit spannender Geschichte. Ein Sightseeing-Tipp für Architekturliebhaber.

Es ist ein Geheimtipp das Schloss Janković in Bjelovar. Allein schon von außen ist sein barockes Erbe erkennbar. Noch faszinierender wird es, wenn auch die Geschichte dahinter bekannt ist.

Geschichte von Schloss Janković

Das Schloss wurde berühmt durch den Grafen Antun Janković , welcher 1745 den nördlichen Teil des Sirac- Anwesens erwarb. Daraufhin verlieh Maria Theresia dem Grafen Janković am 28 Februar 1765 den Titel „De Daruvar“. Im Ungarischen bedeutet „daru“ so viel wie Kran, welches sich auf dem Wappen der Familie befindet. „Var“ bedeutet so viel wie Stadt oder Burg. Heute ist genau dieser Kran das Symbol Daruvars und die Haltung steht für Wachsamkeit.

Von 1771 bis 1777 wurde vom Grafen Janković eine Barockburg samt Park erbaut, welcher damals von mehreren Häusern umgeben war. Daher wurde der Ort nach der Burg benannt. Das Schloss wurde nach Wiener Architektur gebaut und im Jahr 1780 fertiggestellt.

Schloss mit Parkanlage und alten Bäumen

Der Park weist Besonderheiten des Barock-, und Landschaftsstils auf. Die damals eingepflanzten Bäume stehen teilweise noch immer im Grünen. Der älteste Baum erreicht eine Höhe von sieben Metern und wurde 1974 als Teil der städtischen Einheit wahrgenommen. Heute steht der Baum samt des Schlosses unter Denkmalschutz.

Blick ins Innere von Schloss Janković 

Die Architektur des Schlosses kann sich sehen lassen. Es gibt insgesamt drei Flügel, welche einen nach Norden gerichteten Hinterhof bilden. Die Form des Baus ähnelt dem Buchstaben „U“. Hinzu kommt, dass es im Erdgeschoss über 60 Zimmer gibt. Die Hauptattraktion ist die Lounge im Zentralflügel, die eigentlich ein Konzertsaal ist. Dort können Besucher klassische Musik und andere Musikrichtungen bei Konzerten sowie verschiedenen Veranstaltungen genießen. Eine gute Möglichkeit, um das Schlossen von Innen zu sehen. Aber die Sehenswürdigkeit kann auch mit Voranmeldung besichtigt werden. Wer nur kurz Zeit hat, sollte sich zumindest für ein paar Schnappschüsse von außen Zeit nehmen.

Weitere Highlights:

Bilder: Adobe Stock

Stichwörter