Tippen um zu suchen

Dessert Essen und Trinken Rezept

Čupavci: Köstliches kroatisches Dessert

Čupavci

Čupavci sind kleine Kuchen aus Rührteig oder Biskuitteig. Sie werden in Schokolade getunkt und mit getrockneten Kokosnussraspeln bestreut.

Čupavci sind unter den vielen Süßigkeiten, Kuchen und Torten in Kroatien mitunter die bekanntesten. Dieser Kuchen ist vor allem wegen der perfekten Kombination von Schokolade und Kokos besonders beliebt. Jeder Haushalt hat mindestens ein Rezept für dieses Dessert. Aus diesem Grund gibt es viele Varianten dieses Kuchens, z.b. auch mit weißer Schokolade. Eine kroatische Spezialität!

Čupavci

Čupavci – das Rezept

Zutaten

  • 4 Eier
  • 3 Dotter
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Mehl
  • etwas Margarine zum Fetten der Form
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60 g Butter
  • 400 g Blockschokolade
  • 400 g Kokosraspeln

Zubereitung Teig

Die Eier mit dem Zucker mindestens 5 Minuten lang schaumig rühren. Das Mehl und das Backpulver gesiebt dazugeben und gut verrühren. Im Anschluss die Milch und das Öl kurz unterrühren.
Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kuchenform der Größe 40 auf 25 cm geben. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Kuchen etwa 30 Minuten lang backen, einen Zahnstochertest durchführen. Den Kuchen abkühlen lassen. Die Ränder dünn abschneiden und den Kuchen in Würfel schneiden.

Zubereitung Glasur

Die Schokolade und den Zucker im Topf unter ständigem Rühren auf dem Herd schmelzen lassen. Wenn die Masse sich verflüssigt hat, die Milch zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Butter unterrühren, etwa 3 Minuten lang köcheln lassen.  Die Kokosraspel im Mixer noch mehr zerkleinern. Die Kuchenwürfel in die etwas abgekühlte, aber noch sehr warme Glasur tauchen. Alle Seiten müssen mit der Glasur bedeckt sein. Anschließend die Würfel in den Kokosraspel wenden, bis alle Seiten mit den Kokosraspeln bedeckt sein. Die Kokoswürfel können, nachdem sie getrocknet sind, problemlos in einem Gefäß übereinander gestapelt werden.

Guten Appetit!