Punat: Charmanter Ferienort auf Krk - lust-auf-Kroatien.de

Tippen um zu suchen

Insel Insel Krk Insel: Kvarner-Bucht

Punat: Charmanter Ferienort auf Krk

Punat Krk Blick von Bucht

Punat liegt im südlichen Teil der Insel Krk. Der Ort befindet sich in der Puntarska Draga Bucht, einer der am besten geschützten Buchten der Adria.

Punat ist ein kleiner Ort mit 1800 Einwohnern. Der kleine touristische Ort bietet Abstand vom Alltag, Stress und Lärm. Die Stadt hat viele lange, kleine und enge Straßen, die zu typischen Küstenhäusern mit Terrassen und Balkons und Konobas führen. Außerdem ist Punat stolz auf seine Tradition des Olivenanbaus. Hier stellen viele der Einwohner hochwertiges Olivenöl her. Alleine die Zufahrtstraße nach Punat verläuft durch einen Korridor mit wunderschönen Olivenhainen.

Punat Krk Stadtbild

Die charmante Stadt ist Heute eines der größten kroatischen nautischen Zentren.

Punat – eine charmante Stadt mit Geschichte

Die Siedlungsspuren stammen aus prähistorischen Zeiten. Von den Illyrern bis zu den Griechen und Römern. Der Legende nach gab es während der Römerzeit eine Brücke über den schmalen Eingang nach Puntarska Draga in Richtung der Stadt Krk. Angeblich haben die Herzöge von Krk die Bewohner in der Gegend von Punta angesiedelt, um die Brücke und die Bucht zu schützen. Die Bewohner waren neben der Landwirtschaft und Viehzucht mit Fischfang und Schiffbau beschäftigt. Die erstmals 1377 geschichtlich erwähnte Stadt hat eine für Küstenorte typische Architektur: Charakteristische Rundbögen, Terrassen und die Plätze Vela placa und Mala placa prägen das Stadtbild. Gärten, Olivenbäume und Grünflächen umranden den Altstadtkern. Punat wurde nach der Brücke (lat. pons) benannt, die sich am Eingang der Bucht Puntarska Draga befand. Im Jahr 1906 wurde hier die österreichisch-kroatische Schifffahrtsgesellschaft gegründet.

Die Stadt als Urlaubsziel

Heute ist Punat eines der größten kroatischen nautischen Zentren. Hier befindet sich die älteste und größte Marina der Adria befindet, an der ca. 1200 Boote anlegen können. In unmittelbarer Nähe der Marina Punat befindet sich das Hotel „Kanajt“. Dieses Hotel ist ein idealer Treffpunkt für Nautiker. Direkt vor Punat, inmitten der Bucht Punarska Draga liegt die kleine Insel Kosljun. Im Ort selber findet man einige Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Pfarrkirche der Heiligen Dreifaltigkeit oder die alte Ölmühle aus dem 18. Jh.. Košljun besucht man am besten mit den „barkajoli“ (Bootsfahrer). Diese fahren im 10 Minuten-Takt von Punat nach Košljun und zurück. Die Bucht eignet sich besonders für Wassersportler. Dort gibt es ein Wasserskizentrum und eine Wakeboard und Wasserskianlage. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Ort zu einem beliebten Feriendomizil. Zauberhaften Stränden und mediterrane Restaurants laden zum Verweilen ein.

Highlights:

Anzeige