Tippen um zu suchen

Dalmatien Dubrovnik

Trsteno Arboretum: Der Garten aus „Game of Thrones“

Adria Meeresküste Boote Trsteno

Das Trsteno Arboretum ist der größte botanische Garten in Dalmatien. In der TV-Serie „Game of Thrones“ ist das Arboretum besser bekannt als der grüne Garten von Königsmund.

Das kleine Küstenörtchen Trsteno zählt zwar nur 220 Einwohner, doch die dortige Gartenanlage „Arboretum“ ist Fans der US-Ergolgsserie „Game of Thrones“ sicherlich bekannt. In der Serie verwandelt sich der Park schließlich in den grünen Garten von Königsmund. Hier spazierten Varys und Tyrion durch die Gärten des Palastes, um gemeinsam neue Verschwörungen zu planen und Geheimnisse auszutauschen.

Trsteno Arboretum Brunnen von Game of Thrones

Besonders oft tauchen die herrlichen Gärten in der vierten Staffel bei den verschwörerischen Gesprächen zwischen Sansa Stark, Margaery Tyrell und ihrer Großmutter auf. Auch die Felsplattform, auf der Jaime Lannister mit Bronn seine linke Hand als Schwerthand trainiert, befindet sich an der kroatischen Küste nicht weit von Trsteno entfernt.

Das älteste Arboretum der Welt

Die botanische Anlage liegt rund 18 Kilometer nordwestlich von Dubrovnik zwischen den Ortschaften Orašac und Slano direkt an der Küste. Die romantische Baum- und Pflanzensammlung ist schon mehr als 500 Jahre alt: Begonnen hatte alles damit, dass die Seefahrer des Ortes Pflanzensamen und Setzlinge von ihren weiten Reisen mitbrachten. 1492 begann die Dubrovniker Adelsfamilie Gučetić-Gozze daraus einen Park rund um ihre Sommerresidenz anzulegen. Die Oase verschönerten sie sogar noch mit einem Aquädukt. Dazu ließen sie noch Aussichtspunkte, Pavillons, einen Lustgarten, eine Ölmühle und eine Kapelle errichten. In Laufe der Zeit wurde der Garten außerdem mit weiteren Statuen geschmückt. Diese Sammlung exotischer Bäume und Pflanzen ist die älteste des Landes und gilt als das älteste Arboretum der Welt. Heute befindet sich das Trsteno Arboretum in Staatsbesitz und gehört seit 1950 der Kroatischen Akademie der Wissenschaften.

400 verschiedene Arten im Trsteno Arboretum

Auf dem 28 Hektar großen Gelände befinden sich über 400 verschiedene Baum- und Pflanzenarten: Die Schmuckstücke der Sammlung, die neben mediterranen Nutzpflanzen wie Oliven, Feigen oder Zitrusbäumen auch Palmen, Eukalyptusbäume, Lorbeerbäume, Kakteen sowie weitere exotische Pflanzen umfasst: die beiden 500 Jahre alten Morgenländischen Platanen mit ihren fünf Meter dicken eindrucksvollen Stämmen. Neben den Pflanzen ermöglicht das Trsteno Arboretum zudem auch einen Spaziergang durch die Geschichte der Landschaftsarchitektur der vergangenen Jahrhunderte: der Neptunbrunnen und die Grotte zeigen einen Mix aus Renaissance, Barock und Romantik.

Trsteno Arboretum - der grüne Garten von Königsmund in Game of Thrones

Die Öffnungszeiten der Gartenanlage sind zwischen

  • Mai und Oktober von 7 bis 19 Uhr
  • November und April von 8 bis 18 Uhr.

Anfahrt zum Arboretum

Über die Magistrale erreicht man Arboretum von Trsteno mit dem Auto, allerdings sind die Parkplätze gering. Darum lohnt sich eine Anfahrt von Dubrovnik aus mit dem Bus. Zwischen Trsteno und Dubrovnik fahren die Linien 12 und die Linie 15. Die malerische Fahrt entlang der dalmatinischen Küste dauert etwa 20 Minuten. Umgerechnet sind 1,60 Euro pro Fahrt relativ erschwinglich. Auch die Eintrittskosten in das Trsteno Arboretum sind mit 45 Kuna preiswert. Wer die Reise in den grünen Garten von Königsmund nicht alleine unternehmen möchte, der kann von Dubrovnik aus natürlich auch einen geführten Ausflug buchen. So oder so lohnt sich der Besuch von Trsteno ganz bestimmt.

Weitere Highlights:

Anzeige