Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Spirituosen

Julischka: Der beliebte kroatische Likör

Julischka

Julischka ist eine kroatische Likörspezialität. Er ist eine Mischung aus dem Pflaumenbranntwein Sliwowitz und dem Birnenlikör Kruškovac.

Der Premiumlikör mit Birnen- und Pflaumenaroma wird seit 1987 nach traditionellem Rezept hergestellt. Julischka ist für die Liebhaber der kroatischen Küche in der Regel schon an der unverwechselbaren Optik erkennbar. Beim Öffnen einer Flasche Julischka strömen herrlich duftende Aromen in die Nase. Die intensiv goldenene Farbe basiert auf dem optimalen Mischungsverhältnis von Pflaume und Birne. Besonders in Kroatien genießt man den Likör pur. Im Laufe der Jahre haben sich jedoch viele weitere Rezeptvarianten durchsetzen können. Ob erwärmt, auf Eis, im Kaffee oder einfach als Aperitiv – Julischka schmeckt in vielen Varianten. Aufgrund der fruchtig-herben Süße kann man den Likör zu aller Art von Speisen genießen.

Quelle: www.nimco.hr

Julischka: Das Rezept

Am Gaumen weist dieser Likör zunächst eine leichte Süße auf. Später zeigt sich eine angenehme Wärme. Bei der Auswahl der Pflaumen und Birnen für Julischka achtet man besonders auf die Verwendung vollreifer Früchte. Bekanntlich gehören die kroatischen Pflaumen und Birnen wegen ihres besonderen Aromas zu den begehrtesten der Welt.

Falls jemandselbst machen möchte, mischt man wie folgt:

  • 50 g Zucker
  • 300 ml Wasser
  • 300 ml Sliwowitz
  • 100 ml Kruskovac

Den Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren hellbraun karamellisieren. Währenddessen das Wasser im Wasserkocher oder einem weiteren Topf kochen. Ist der Zucker komplett karamellisiert, das heisse Wasser dazukippen. Die Herdplatte runterdrehen und das Karamell noch so lange köcheln lassen, bis es komplett im Wasser gelöst ist. Dann den Herd ganz ausschalten und Slivovic und Kruskovac dazugeben. Es kommen keine weiteren Zutaen hinein. Wenn möglich Originalzutaten aus Kroatien nehmen.

Prost!

Produkte von Amazon.de