Tippen um zu suchen

Dalmatien Insel Insel Korcula Insel: Dalmatien

Korčula: Die Grüne Insel

Korčula Aufmacher

Wegen ihrer grünen Wälder mit Kiefern, Zypressen und Pinien und Tälern mit Palmen, Mandel-, Granatapfel- und Feigenbäume wird Korčula auch als die „Grüne Insel“ bezeichnet. Neben ihren herrlichen Naturlandschaften bietet die Insel vor allem bedeutendere historische Sehenswürdigkeiten an.

Korčula

Schwerttänze – Moreška

Traumhafter Flair von historischer Altstadt und Restaurants

In der Altstadt von Korčula sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Die St. Markus Kathedrale ist hervorzuheben, sowie das Rathaus und die massiven Stadtmauern, die früher zur Verteidigung der Stadt dienten. Demzufolge wird Korčula heute auch als “Klein Dubrovnik bezeichnet. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und den idyllischen Restaurants und Cafes verleiht der Stadt ein traumhaftes Flair. Des Weiteren ist das Franziskanerkonvent aus dem 15. Jahrhundert mit dem atemberaubenden Kloster auf der Insel Badija zu erwähnen.

Marco Polo

Im Laufe seiner Geschichte galt die Insel Korčula seit jeher als wichtige Drehscheibe für Handel, Kultur und Architektur. Die Stadt Korčula gilt auch als der Geburtsort des berühmten Händlers und Entdeckers Marco Polo, der die Fantasie des mittelalterlichen Europas mit seinen Geschichten, die er aus dem Fernen Osten brachte, inspirierte, unter anderem auch spätere berühmte Entdecker wie Christopher Columbus. Überall in der Altstadt und im Zentrum der Stadt trifft man auf seinen Namen. Überdies ist auch in seinem angeblichen Geburtshaus ein kleines Museum vorzufinden. Empfehlenswert, da man von der obersten Etage man einen wunderbaren Panorama-Blick über die Altstadt hat.

Grüne Insel der Schwerttänze

In den Sommermonaten bietet die Insel kulturelle Attraktionen an. Am Tag des Heiligen Theodors (29. Juli), des Schutzpatrons der Stadt Korčula wird in der Stadt regelmäßig der Schwerttanz Moreška aufgeführt. In Žrnovo können Sie sich den Schwerttanz Moštra am Feiertag Maria Himmelfahrt (15. August) ansehen.  Eine überaus alte Tradition, da die Aufführung von Moreška bis in das 17. Jahrhundert hineinreicht, obwohl angenommen wird, dass dieser Schwerttanz noch älter ist.

Weitere Highlights:

  • Smogvica
  • Vela Luka – Große Grotte
  • Blato

Anzeige