Tippen um zu suchen

Ausflüge Kultur Kvarner Bucht Rijeka

Rijeka für Kulturliebhaber

Rijeka für Kulturliebhaber

Die Kultur in Rijeka ist so vielfältig wie die Sprachen, die in der alten Hafenstadt gesprochen werden. Es lohnt sich, diese in aller Ruhe zu entdecken.

Was Kultur in Rijeka bedeutet? Die Antwort fällt schwer. Denn genauso wie Rijeka ein Schmelztiegel unterschiedlicher Nationen und Sprachen ist, ist auch die Kultur eine bunte Mischung an Genres. Kulturelles Flaggschiff der Stadt ist aber seit jeher das Nationaltheater, das mit den eigenen Aufführungen glänzt.

Keine Sorge wegen der kroatischen Sprache. Die Stücke laufen häufig mit deutschen Untertiteln. Im Sommer verlassen die Schauspieler sogar die ehrwürdigen Bühnenbretter und spielen unter freiem Himmel. Open Air ist in jeder Hinsicht beliebt in der Stadt. Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst prägt mit den Galerien und der Akademie für angewandte Kunst zusätzlich das Kunstleben. Doch nur wenigen Besuchern ist bekannt, dass Rijeka auch eine quirlige Film-, Literatur- und Musikszene hat.

Erste Anlaufstelle für Cineasten

Wer Alternativkino liebt, wird vom Art-Kino Croatia begeistert sein. Das hat in Rijeka eine lange Tradition und zeugt immer wieder filmische Gustostückerln. Literaturen treffen sich bei den nationalen Schriftstellerverbänden DHK und HDP. Buchmessen und Lesungen ziehen zahlreiche Besucher an und das wird im Jahr als europäische Kulturhauptstadt weiter ausgebaut. Denn ein Teil des Rahmenprogrammes dreht sich um Literatur. Konkret um Kurzgeschichten. Autoren können bei Wettbewerben ihre Kurzgeschichte einreichen und der Öffentlichkeit präsentieren. Manchmal sogar begleitet von Musik. Die Kultur in Rijeka verbindet sich damit, was sie zu einem besonderen Erlebnis macht.

So klingt die Stadt

Musik aus Rijeka kann man gut bei Konzerten und Festivals kennen lernen. So gibt es in der Stadt einige hervorragende Bands aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Die meisten davon sind rockig-flott unterwegs. Abends in den Bars und Clubs wird manchmal etwas heimisches aufgelegt. Dank den vielen Studenten in der Stadt ist das Nachtleben genauso abwechslungsreich wie die klassischen Künste und die Menschen sind offen für Neues. Künstler können neue Ideen aufgreifen und sich ausprobieren, ohne dass gleich mit der Nase gerümpft wird.

Alternative Kultur in Rijeka

Alternative Theaterstücke und Experimentelles findet zum Beispiel im Kulturzentrum Kalvarija seinen Platz. Hier ist das Ri Theater untergebracht, welches 2000 gegründet wurde. Jeden zweiten Freitag wird von einer professionellen Truppe aus vier bis fünf Schauspielern ein Cabaret aufgeführt. Die Stücke stammen von lokalen Autoren, aber auch internationalen Größen wie Monty Python. Immer wieder werden auch humorvoll aktuelle gesellschaftskritische Themen auf die Bühne gebracht. Ebenfalls zu empfehlen sind die Vorstellungen für Kinder.

Weitere Highlights:

 

Bildquelle: Shutterstock

Stichwörter
Anzeige