Tippen um zu suchen

Kvarner Bucht Rijeka

Rijeka Gouverneurspalast: Der Palast im Stil der Neurenaissance

Rijeka Gouverneurspalast

Auch der Gouverneurspalast Rijeka ist eine empfohlene Sehenswürdigkeit des beliebten Touristenortes in der Kvarner Bucht.

Viele Besucher kommen mit Booten für einen Tagesausflug in die Stadt und besichtigen den Gouveneurspalast. Heute wird das mächtige vornehmlich wegen seiner beeindruckenden Architektur bewundert, doch in der Vergangenheit hatte es eine wichtige Funktion.

Rijeka Gouverneurspalast 2

Die wunderschöne Fassade ist prunkvoll Geschmückt. Der Palast ist ein Highlight beim Besuch von Rijeka.

So wurde es als  Geschäftszentrum des Gouverneurs von Rijeka gebaut. Noch heute ist der Gouverneurspalast einer der wichtigsten Paläste in Rijeka. Dieser befindet sich am Muzejski trg, also am Museumsplatz und bildet gleichzeitig das nördliche Ende der Altstadt. Der prächtige Bau aus dem 19. Jahrhundert sollte, wenn schon nicht von innen, dann aber zumindest von außen bewundert werden. Umgeben ist der wunderschöne Gouverneurspalast Rijeka von einem gepflegten und ebenfalls sehenswerten französischen Garten.

Die Geschichte des Gouverneurspalasts

Der Gouverneurspalast in Rijeka wurde im Jahr 1892 erbaut und gehört dem Stil der Neurenaissance an. Den Auftrag für das Gebäude erfolgt während der Amtszeit des damals vom Kaiserreich Österreich-Ungarn eingesetzten Gouverneur Lajos Batthyány. Der berühmte ungarische Architekt Alois Hauszmann führte den Bau aus. Er hatte zu diesem Zeitpunkt auch bereits das Parlamentsgebäude in Budapest entworfen. Mittlerweile ist das Gebäude ein offizielles Kulturdenkmal und steht damit unter besonderem Schutz.

Seefahrtsmuseum im Gouverneurspalast Rijeka

Heute befinden sich in dem wunderschönen Gebäude das Seefahrtsmuseum und das historische Museum von Rijeka. Zu dem im Jahr 1961 gegründeten See- und Geschichtsmuseum des kroatischen Küstenlandes gehören eine maritime, kulturhistorische, ethnographische und eine archäologische Abteilung, die jährlich zahlreiche Einheimische und Touristen anzieht. Neben den Exponaten der Museen kann aber auch die Inneneinrichtung dieses Prachtbaus in verschiedenen Salons bewundert werden. Wer diesem besonderen Gebäude in Rijeka einen Besuch abstattet, macht eine Reise zurück in die Vergangenheit und erlebt die einzigartige Kombination auf Macht, Verwaltung, Prunk und Architektur zusammen mit der Schönheit des französischen Gartens rund um den Gouverneurspalast Rijeka. Selbst bei einem Tagesausflug nach Rijeka sollten Touristen diese Sehenswürdigkeit nicht verpassen.

Weitere Highlights:

 

Anzeige