Tippen um zu suchen

Ausflüge Dalmatien Klis

Die Festung Klis: Historische Burg Dalmatiens

Die Festung Klis ist eine historisch bedeutende Burg in Dalmatien. Sie thront auf einem Berg oberhalb des gleichnamigen Ortes Klis.

Die Festung Klis ist nur wenige Kilometer von der spätantiken Stadt Split entfernt. Die Burg ist heutzutage sowohl für Touristen als auch für Einheimische ein attraktives Ausflugsziel in Dalmatien. Von der Burg aus hat man einen phänomenalen Ausblick auf die Küste, auf Split und das Umland sowie auf die Inseln Brač, Šolta, Hvar und Vis. Die Festung umfasst Aussichts- und Wehrtürme, Tore aus dem 6. Jahrhundert, eine venezianische Waffenkammer und vieles mehr.

Klis

Der Ort Klis unter der Historischen Burg

Festung Klis: Der Schlüssel Dalmatiens

Die Burg verband die Handelsstraße der kroatischen Adriaküste über Solin mit Bosnien. Aufgrund dieser strategischen Lage erhielt die Festung Klis in Kroatien den Spitznamen „Der Schlüssel Dalmatiens“. Die bekannte Burg ist nicht nur ein Symbol des Ortes, sondern auch des Widerstandes des vereinigten Dalmatiens im Kampf gegen die Osmanen. Heute stellt Klis eine Verbindung zwischen dem Meer und dem dalmatinischen Hinterland dar. Großen Bekanntheitsgrad erhielt die Burg Klis unter anderem durch die Serie „Game of Thrones“. Hier und in Dubrovnik drehte man einige Szenen der Serie. Fans der Serie können die Drehorte entweder auf eigene Faust erkunden oder sich einer organisierten „Game of Thrones-Tour“ anschließen.

Unterirdische Welt Dalmatiens in der Grotte Vranjčica

Am Fuße der Burg, dem ältesten Teil von Klis, befindet sich eine Pfarrkirche, eine dreischiffige, hundertjährige Basilika mit monumentalen Ausmaßen, reich verziert mit Fresken biblischer und historischer Motive der Geschichte von Klis. Ungefähr 10 Kilometer von Klis entfernt befindet sich die Grotte Vranjčica, in der man die unterirdische Welt Dalmatiens erkunden kann.

Weitere Highlights:

  • Split
  • Solin
  • Kathedrale von Split
Stichwörter
Anzeige