Tippen um zu suchen

Ausflüge Istrien Sport

Kajak fahren durch istrische Gewässer

Kajak fahren Istrien Aufmacher

Kajak fahren: Die wunderschöne Urlaubsregion Istrien hat eine Küstenlänge von über 445 Kilometern und nicht jede Bucht oder Küstenschönheit ist vom Land aus zu erreichen. Die einsamen Buchten, Höhlen und Villen an der Küste erreicht man aber mit dem Kajak.

Kroatien ist Teil des Blauen Herzens von Europa. Das ist ein Netzwerk aus Staaten wie Slowenien, Montenegro, Bulgarien und Mazedonien, deren Natur ein extrem hohes Maß an natürlichen und wilden Flusslandschaften auf dem Balkan aufweist. Das Wassergebiet von Istrien rund um die Urlaubsorte Rovinj, Poreč und Pula sowie die herrlichen Buchten vom Kap Kamenjak sind wunderschön. Höchste Zeit, das Paddel selbst in die Hand zu nehmen.

Kajak fahren Istrien Karte

Die Hot-Spots in Istrien zum Kajak fahren.

Höhlentauchen in Pula

Kajak fahren ist ein beliebter Sport, genau am Puls der Zeit. Wie wäre es mit einer dreistündigen Tour an Pulas Küste entlang, auf deren Strecke man nicht nur im Kajak sitzt, sondern auch Gelegenheit bekommt von Klippen ins Wasser zu springen, am Strand zu relaxen und durch Höhlen zu tauchen? Die Tour führt zu einer beliebten Meereshöhle bei Pula. Dort wird mit Tauchermasken und Unterwasserlampen getaucht und geplanscht. Das ganze Abenteuer wird mit einer Unterwasserkamera aufgenommen. Die Kajaktour wird auf Wunsch auch mit Luftaufnahmen festgehalten. Im Hauptkajak ist stets eine Kühlbox mit kalten Getränken (Wasser und Bier) dabei. Das einzige was mitgebracht werden muss sind Strandtücher in den heißen Monaten und warme Kleidung in der Nachsaison. (50€ pro Person)

www.pulsevents.hr

Die Abenteuer um Rovinj

Um die schöne und sehr beliebte Stadt Rovinj herum gibt es unfassbar schöne Möglichkeiten, um mit dem Kajak die Landschaft zu entdecken. Bei dem Sporttouren-Anbieter „adistra“ kann man zwischen sehr unterschiedlichen Routen wählen, die alle 9 bis 10 Km lang und nicht all zu anstrengend sind. So gehören zu der Runde um das Inselarchipel von Rovinj 2 bis 3 Pausen auf den Inseln zum Schwimmen und Schnorcheln. Auf einer der Inseln gibt es auch ein Picknick und dann geht es rund um einen Leuchtturm wieder zurück. Man kann auch eine Paddeltour durch das Lim fjord nördlich von Rovinj mit diversen Stops und eine traumhafte Fahrt beim Nationalpark Brijuni mitmachen. Und es wird sogar eine Ausfahrt von Punta Corrente bei Sonnenuntergang angeboten, zu der Oliven, Käse und Wein gereicht werden. Mit dem Kajak kann man Rovinj auf ganz neue Art und Weise lieben lernen.

www.adistra.hr

Kajak fahren Istrien Safari

Mit Istra Adventure kann man auch mit Kindern auf die Tour gehen.

Auf Kajaksafari in der Bucht

Mit Istra Adventure geht es einen halben Tag auf Abenteuerreise zum Kajak fahren im Raška-Kanal, südlich von Rabac. Die See-Safari beginnt in einer kleinen Bucht (Blaz Bay). Alles was man mitbringen muss sind Badesachen, Handtuch, trockene Kleidung und viel gute Laune. Unterwegs wird ein Abstecher zu den alten, verlassenen Mühlen der Bucht gemacht. Es werden auch ein paar Stops an Stränden eingelegt. Dort kann ein bisschen im türkisblauen Wasser geschwommen werden und für ein kleines Sonnenbad ist auch noch Zeit. Mittagessen gibt es in dem Fischrestaurant St. Mikula. Nach vielen schönen Strandabschnitten geht es am späten Nachmittag zum Ausgangspunkt zurück. Die Safari ist eine schöne Idee für Familien und Freunde, um Zeit miteinander zu verbringen, die wunderschöne Landschaft zu genießen und sich selbst ein bisschen herauszufordern. (35€ pro Person)

www.istra-adventure.com

Kajak fahren: Inselhüpfen im Süden

Eine schöne Urlaubsidee ist die Inseltour von Premantura. Dabei werden vier Stunden lang auf einer 6 bis 9 Km langen Route 3 bis 5 Inseln des Medulin-Archipels mit dem Kajak erkundet. Wie viele Inseln besucht werden, hängt von der Geschwindigkeit der Gruppe ab. Die Kajaks sind je für zwei Personen ausgelegt und damit ideal, um mit Kindern gemeinsam Kajak zu fahren. Snacks sollten selbst mitgebracht werden sowie die übliche Strandausrüstung zum Baden. Denn auf den Inseln darf natürlich geschnorchelt, sonnengebadet und einfach relaxt und geratscht werden. Die Reiseleiter halten den Ausflug für ihre fleißigen Paddler auf Foto fest. (38€ pro Person)

www.pulaoutdoor.com

Kajak fahren: Vollmond am Kap Kamenjak

Die dreistündige Tour im Naturschutzgebiet von Kap Kamenjak nimmt ihren Lauf in Richtung Safari Bar. Nachdem fleißig in den Sonnenuntergang gepaddelt wurde, gibt es in der Bar bei Relaxmusik ein Glas Sangria oder eine süße Limonade. Danach wird um die Küste des Kaps herum zurückgepaddelt. Wenn das Wasser an einer lauen Sommernacht warm genug ist, wird auch ein Halt eingelegt, um in einer der Buchten bei Nacht zu schwimmen. Es ist einfach ein tolles Erlebnis auf offener See am Kap Kamenjak. (45€ pro Person)

www.istrakayak.com

Anzeige