Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Ilok Wein

Ilok: Prämiertes Weinanbaugebiet

Ilok Weinanbaugebiet

Ilok ist eine Stadt im Osten Kroatiens. Sie gehört der Gespannschaft Vukovarsko-srijemska an und ist für ihren vorzüglichen Wein bekannt.

Ilok zählt rund 8350 Einwohner. Es umfasst außer dem Städtchen Ilok auch noch die Ortschaften Bapska, Šarengrad, Radoš und Mohovo. Die Stadt ist nicht nur einer der schönsten Orte in diesem Teil Europas, sondern auch als önologische und gastronomische Destination bekannt. Die alten Römern nannten den Ort bereits „delicium mundi“ (= Köstlichkeit der Welt). Der Weinanbau und die Weinkellerei blicken in dieser Region auf eine 2000 Jahre alte Tradition zurück.

Ilok: Die Geschichte des Weinanbaus

Auf den niedrigen Hügeln der Fruška Gora baut man seit der illyrischen und römischen Zeit Weinreben an. Seit jener Zeit sind Weinbau und Weinkellerei die wohl wichtigsten Wirtschaftszweige dieser Region. Den Weinanbau führte man in der Regierungszeit des römischen Kaisers Probus (3. Jh. n. Chr.) ein. Im Jahre 1699 überließ Kaiser Leopold die Stadt Ilok und seine Umgebung dem italienischen Adeligen Livio Odescalchi. Dessen Nachkommen lebten dort bis 1945. Sie leisteten einen entscheidenden Beitrag zur Modernisierung der Weinproduktion. Heute ist das Schloss und Muesum Odeschalchi eine beliebte Sehenswürdigkeit des Ortes.

Prämierte, besondere Weine

Aus Ilok kommen zahlreiche Qualitätsweine. Der Iloker Gewürztraminer ist weltbekannt und ist sogar Teil der Weintheke am englischen Hof. Man servierte ihn sogar auf der Krönungsfeier von Königin Elizabeth II. Außerdem werden u.a. die Weinsorten Welschriesling (Graševina), Weißburgunder, Rheinriesling, Chardonnay und Frankovka hier hergestellt. Viele der Weine sind aufgrund ihrer Qualität und des köstlichen Geschmacks prämiert. Der größte Weinerzeuger heißt „Ilocki podrumi“. Zu diesem Winzerbetrieb gehört auch der berühmte “alte Weinkeller” unter dem Schloss Odescalchi. „Iločki Podrumi” datiert aus dem Jahr 1450. Die Winzerei steht für Besucher und Weinliebhaber offen. Der Betrieb produziert um die 5 Mio. Liter Wein pro Jahr. Die Weine dieses Herstellers sind ebenfalls mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Ilok Weinkeller

Donau-Weine und der Name Iločki podrumi ist in Kroatien ein Symbol der kroatischen Weintradition, die schon mehr als 2000 Jahren dauert.

Weitere Highlights:

  • Aktivurlaub in Ilok
  • Das Schloss Odescalchi – Stadtmuseum

 

 

Stichwörter