Tippen um zu suchen

Istrien Pula

Das Museum moderner Kunst in Pula als Vorreiter in der lokalen Kunstszene

Das Museum moderner Kunst in Pula als Vorreiter in der lokalen Kunstszene

Das Museum moderner Kunst in Pula gilt neben der Arena als einer der großen Anziehungspunkte für Kunstfreunde in Pula. Zu sehen sind Werke aus der Zeit ab der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Zwischen dem Kastell von Pula, dem Titov Park und dem Jachthafen liegt das Museum moderner Kunst in Pula. An dieser renommierten Adresse im Herzen von Pula wurde auch der zeitgenössischen Kunst viel Raum gegeben. Dies bietet ein willkommenes Gegengewicht zu den vielen historischen Stätten und Ausstellungen, die in der Stadt zu besichtigen sind.

Das Museum moderner Kunst in Pula bleibt dabei der Region verhaftet. So sind es vor allem Werke von Künstlern aus Pula und der Umgebung selbst, die hier besichtigt werden können. Die ständigen und temporären Ausstellungen geben somit auch ein Bild der aktuellen Kunstszene dieser Ecke von Istrien wider.

Das Museum moderner Kunst in Pula als Vorreiter in der lokalen Kunstszene

Neben den Touristen sind auch vor allem die Einheimischen sehr an Kunst interessiert. In dem Museum kann man auch viele Werke lokaler Künstler.

Treffpunkt lokaler und multikultureller Kunst im Museum moderner Kunst in Pula

Ein Schwerpunkt der Galerietätigkeit des Museums moderner Kunst in Pula liegt im Bereich der Bilder und Fotografie. Doch auch Plastiken und andere Installationen können bewundert werden. Darunter finden sich auch immer wieder sehr ausgefallene und interaktive Werke, die den Besucher Teil des Kunstwerks werden lassen. In vielen Fällen ist es auch die Art der Präsentation und Darstellung der Kunstwerke selbst, die für verwunderte Blicke und Staunen sorgt.

Das Museum moderner Kunst in Pula als Vorreiter in der lokalen Kunstszene

Pula ist ein Highlight der Historie. Deswegen ist der Kontrast zwischen moderner Kunst und Antike besonders reizvoll.

Wertvolle Sammlungen mit über 500 Inventarobjekten

Die Sammlungen des Museums für zeitgenössische Kunst in Pula gliedern sich in die Sammlung Fotografie, Film und Video, die Sammlung ausländischer Kunst mitunter mit Skulpturen, Gemälden, Zeichnungen und Installationen, die Sammlung zeitgenössischer Kunst und die Sammlung von Designs und Postern.

In diesen vier Bereichen können sich Besucher durch das Gebäude bewegen und dabei einen Eindruck der kroatischen und istrischen Kunst erhalten. Hierbei besonders interessant zu entdecken ist, dass sich die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Region seit 1950 mehrmals stark verändert haben und sich dies auch in der Kunst immer wieder widerspiegelt, die schließlich immer wieder Ausdruck und Produkt ihrer Zeit ist.

Bereichert wird die ständige Ausstellung durch Veranstaltungen und temporäre Ausstellungen. Es lohnt sich, vor der Planung eines Urlaubs in Pula auch das Programm im Museum zu lesen.

Weitere Highlights:

 

Bildquelle: Shutterstock

Stichwörter
Anzeige