Tippen um zu suchen

Aktiv Kvarner Bucht Medveja Wassersport

Wassersport am Plaza Medveja: Aktivurlaub im Meer

Wassersport am Plaza Medveja

Vom Kanu über Bananenboot bis hin zu Wasserski und Schnorcheln: Beim Wassersport am Plaza Medveja ist vieles möglich.

Während der Strand Medveja in den Abendstunden oder in der Nebensaison sehr beschaulich wirken mag, ist er in den Sommermonaten immer gut bevölkert. Nicht nur die wunderschöne Bucht, in der sich der Strand befindet, zieht die Sonnenhungrigen hier an, sondern auch die unterschiedlichen Wassersportmöglichkeiten am Plaza Medveja.

Ab ins Wasser in Medveja

Der Strand von Medveja ist nur etwa zehn Meter breit. Daher liegt es nahe, dass Strandbesucher sehr viel Zeit direkt am, aber vor allem auch im Wasser verbringen. Dazu braucht es gar nicht viel. Denn das Wasser fällt hier flach ab, sodass perfekte Bedingungen gegeben sind, um sich einfach in die Fluten zu begeben und sich abzukühlen.

Wer ein wenig hinausschwimmt und dann den Blick zurück auf den Strand wirft, kann ihn erst in seiner ganzen Schönheit erfassen. Der sichere Bereich zum Schwimmen ist durch Bojen markiert. Diese Linie nehmen viele Schwimmer auch gerne als Orientierung, um parallel zum Strand ihre Längen zu schwimmen.

Doch auch unter Wasser gibt es einiges zu entdecken. Mit einer Taucherbrille und einem Schnorchel ausgerüstet lässt sich ein genauer Blick auf die Meerestiere und die Form des Meeresbodens gewinnen. Das glasklare Wasser der Bucht schafft perfekte Bedingungen dafür.

Noch mehr Wassersport am Plaza Medveja

Die Badegäste am Strand von Medveja können sich nicht nur kraft ihrer eigenen Arme und Beine im Wasser fortbewegen. In der Sommersaison steht ein Verleih für unterschiedliche Wassersportaktivitäten zur Verfügung. Beim Bootsverleih lassen sich verschiedene Wasserfahrzeuge wie etwa Kajaks und Paddelboote ausleihen, mit denen sich Interessierte etwas weiter vom Strand weg wagen können, um etwa die Felsenküste zu erkunden.

Wer nicht selbst paddeln möchte, für den stehen natürlich auch Jet Ski zur Verfügung, mit denen es deutlich rasanter vorangeht. Schon aus Rücksicht auf die anderen Wassersportler und Schwimmer sind Jet Skis weiter draußen auf dem Wasser unterwegs, wodurch sich auch ein besserer Überblick über die Umgebung machen lässt.

Selbst wenn der Strand von Medveja sehr ruhig und beschaulich wirken mag, geht es im Sommer heiß her. Für Abenteuerlustige empfiehlt sich beispielsweise eine Fahrt mit dem Bananenboot oder im Schleppreifen. Sogar Wasserskifahren ist hier möglich – oder man legt sich einfach nur in die Sonne und genießt das Rauschen der Wellen vom Strand aus.

Weitere Highlights:

Bilder: Adobe Stock

Stichwörter
Anzeige