Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Istrien Spezialitäten

Peka – Kochen unter der Blechhaube

Peka – Kochen unter der Blechhaube 1

Eine traditionell zubereitete Peka ist ein wunderbarer Weg, um im Urlaub die Kultur Istriens auf kulinarischem Wege kennen zu lernen.

Oft sind es die Zutaten, die Gewürze oder die Art der Zubereitung, die eine Speise ganz besonders machen. Bei den istrischen Peka-Spezialitäten trifft Letzteres wohl am ehesten zu. Bei Gerichten, die auf „peka“-Art zubereitet werden, werden alle Zutaten in einen Topf gefüllt und mit einem Deckel, einer Art gusseisernen Glocke, bedeckt. Traditionellerweise enthält ein Peka-Gericht Lammfleisch oder Oktopus, aber auch anderes Fleisch kann verwendet werden. Als Beilage werden häufig Kartoffeln gereicht. Der Topf findet zum Garen auf einer offene Feuerstelle Platz und die Glocke oder Blechhaube wird mit heißer Asche bedeckt. Nach einigen Stunden ist das Fleisch wunderbar zart und das Festmahl schließlich servierbereit.

Peka – Kochen unter der Blechhaube 2

Beim Kochen unter der Peka behalten die Speisen all ihre Aromen. Die traditionellen Gerichte sind ein Gaumenschmaus ohne gleichen.

So schmeckt Istrien – Peka essen im Urlaub

Da die Zubereitung viel Zeit und vor allem Geduld erfordert, wird Peka eher nur zu besonderen Anlässen serviert. Wer im Urlaub in den Genuss der Köstlichkeit kommen möchte, findet auch noch ein paar Konobas, die die Peka-Spezialität anbieten. Wer ganz auf der sicheren Seite sein möchte, bestellt die Speisen vor, da es sonst aufgrund der langen Zubereitungszeit zu Wartezeiten kommen kann. Hier ein paar Lokale, in denen auch heute noch Peka-Gerichte serviert werden:

Peka und Wild genießen in der Alla Beccaccia in Valbandon

Für erlesenen Hochgenuss sorgt die Konoba Alla Beccaccia. Neben Wildgerichten und anderen istrischen Spezialitäten darf natürlich Peka nicht fehlen. Umgeben von einem idyllisch angelegten Park in der Nähe von Pula können Gäste hier das kulinarische Highlight Kroatiens genießen.

Tradition erleben in der Konoba Bušcina

Auch in der Konoba Bušcina in Umag kommen Gäste noch in den Genuss der traditionellen Gerichte. Das dazu passende rustikal-traditionelle Ambiente im Haus und auch der gemütliche Gastgarten machen den Peka-Genuss komplett. Auch zahlreiche Preise zeugen von der guten Qualität des Lokals.

Gastfreundschaft trifft kulinarischen Genuss in der Konoba Astarea

Kroatische Gastfreundschaft erleben und das Nationalgericht des Landes genießen können Reisende in der Konoba Astarea in Brtonigla. In der traditionellen Konoba kann der Tag bei schmackhafter Peka und gutem Wein entspannt ausklingen.

Weitere Highlights:

Bildquelle: Shutterstock

Stichwörter
Anzeige