Tippen um zu suchen

Essen und Trinken Hauptspeise Vegetarisch

Sataraš: Vegetarischer Gemüseeintopf

Sataraš Vegetarischer Gemüseeintopf

Sataraš ist ein leckerer Gemüseeintopf aus der Region Slawonien. Der schmackhafte Eintopf ist ein beliebtes kroatisches Nationalgericht.

Sataraš kann man als warme Vorspeise oder als eigenständige Mahlzeit mit Reis oder Kartoffeln servieren. Der Gemüseeintopf ist Kroatiens kulinarische Antwort auf Ratatouille. Man kann ihn auch mit Schweinefleisch oder Rindfleisch zubereiten. Hier nun die originale, vegetarische Variante:

Sataraš – slawonisches Originalrezept

Zutaten:

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Paprika (Tomatenpaprika oder Spitzpaprika, je nach Geschmack)
  • 6 vollreife Tomaten
  • 1 kleine, frische Chillischote
  • Frischer Dill
  • Thymian
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Vegeta (kroatisches Gewürzsalz)
  • 4 frische Eier

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Paprika (Sorte ist im Prinzip egal, sollten nur gut gereift sein, gleiches gilt für die Tomaten) waschen und entkernen und wie die Tomaten in größere Würfel schneiden. Das Entfernen der Gemüsehaut entfällt. Die frische Chillischote am Stück mit etwas Olivenöl 3-4 Minuten in der Pfanne anbraten, damit das Öl aromatisiert wird. Anschließend die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und glasig anbraten. Danach die geschnittenen Paprikawürfel dazugeben und das Ganze etwa 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

Nach 10 Minuten die Chilischote entfernen (oder bis zum Schluss mitkochen, wenn man es etwas schärfer mag). Die gewürfelten Tomaten und den gepressten Knoblauch mit dazugeben. Den Sataraš nach Geschmack salzen (Vegeta nicht vergessen!) und pfeffern. Nun bei niedriger Hitze in einem ausreichend großen Topf bei geschlossenem Deckel für etwa 20-25 Minuten garen.

Der Sataraš ist gar, wenn der Großteil der Flüssigkeit weitestgehend verdampft ist. Gegen Ende der Garzeit noch 4 frische Eier hineinrühren. Abschließend nach Belieben mit Kräutern wie frischem Dill, Petersilie oder Oregano verfeinern. Dazu passt Reis oder Weißbrot.

Guten Appetit!

Stichwörter