Tippen um zu suchen

Camping Insel Krk Insel: Kvarner-Bucht Kvarner Bucht

Familienurlaub in Njivice: Sonne und Strand für Groß und Klein

Njivice

Njivice ist ein ruhiges und schönes Feriendomizil für die ganze Familie – inklusive Campingplatz mit direktem Blick in die Kvarner-Bucht.

Der jüngste Ort auf der Insel Krk ist zu einem schönen und ruhigen Feriendomizil geworden und punktet mit besten Voraussetzungen für einen Aufenthalt mit Kindern. Nur knappe 1200 Einwohner zählt Njivice in seinem Register. Unweit von der Küstenstadt Omišalj gelegen, sind in dem Touristenzentrum die Ferienhäuser inklusive Appartements ideal auf mehrköpfige Buchungen ausgelegt. Oder anders gesagt: Es gibt jede Menge Bewegungsfreiheit für die Knirpse. Eine gute Wahl abseits der Hotels.

Bis zu den Stränden ist es nicht weit, die Entfernungen sind je nach Haus jedoch unterschiedlich. Gleich hinter dem kleinen Hafen erstreckt sich ein Gürtel aus malerischen Buchten und Badegelegenheiten. Begleitet von einer schattigen Promenade, die über weite Strecken von Waldkiefern umgeben ist.

Mit dem Miramare ist der Hauptstrand aus Kies angenehm mit Boller- oder Kinderwagen zu erreichen. In vielen Bereichen gibt es flach abfallendes Wasser, damit Eltern im Familienurlaub auch mit den Kleinsten das Meer genießen können. Übrigens, hält der Miramare die blaue Flagge, das ihm eine hervorragende Sauberkeit und Wasserqualität bescheinigt.

Familienurlaub im Camping Resort

Lust, morgens aufzuwachen und in die Weiten der Kvarner-Bucht zu blicken? Wer mit seinen Kindern noch näher an der Natur sein möchte, hat bei einem Familienurlaub im Aminess Atea Camping Resort (ehemaliges „Camp Njivice“) die Qual der Wahl. Soll es ein lauschiger Zeltplatz unter einer alten Eiche sein? Oder doch ein gut ausgestattetes Mobilheim inklusive Pool? Besitzen Mutter und Vater einen Camper oder Wohnwagen, sind diese in dem Areal ebenfalls gut aufgehoben. Stellplätze bis kurz vor dem Wasser sind möglich.

Beste Sicht und den Strand direkt vor der Türe lautet die Devise. Ist ein Hund treues Familienmitglied, kann dieser ohne Weiteres mitgenommen werden. Haustiere sind erlaubt. Spielplätze und Unterhaltung für den Nachwuchs sind mit an Bord. Nicht immer müssen Gäste zu dritt oder zu viert sein. Das Resort richtet sich auch gezielt an Singles mit Kind, Großvätern mit ihren Enkeln und Patchwork Situationen aller Art. Menschen die Camping lieben, fühlen sich auf Anhieb wohl.

Ausgangspunkt für Erlebnisse

Njivice selbst ist ein idealer Ausgangspunkt für Abenteuer. So können schon die Kleinsten den einheimischen Fischern bei ihrer Arbeit zusehen. Viele der Bewohner leben noch heute davon und beliefern die hiesigen Restaurants mit fangfrischen Tieren. Hausgemachte Nudeln schmecken den Knirpsen, der Tintenfischsalat und „Surlice“ mit Gulasch den Großen.

Apropos Fisch. Mit der Familie eine gemeinsame Fisch Pediküre zu machen ist ein Muss! Die Füße werden dazu in kleine Wasserbecken getaucht und ein kleiner Fischschwarm beginnt an der Haut zu knabbern. Ein Spaß auch für die größeren Kids.

Nach dieser kitzeligen Angelegenheit geht es in die Wassersport Anlage und dem Sportpark. Hier kann nach Herzenslust beim „Tubing“ über die Wellen oder auf dem Trampolin getobt werden.

Tipp: Parasailing auch für Jüngere! Nach den rasanten Erlebnissen heißt es noch, einige Schritte am Fußweg in Richtung Kijac zu machen und mit Vorfreude den nächsten Tag zu planen.

Weitere Highlights:

Bilder: Adobe Stock

Stichwörter
Anzeige