Tippen um zu suchen

Ausflüge Kvarner Bucht Rijeka

Jelenje: In der Karstlandschaft von Kroatien wandern

Jelenje Kroatien wandern

Die steinige Natur bei Rijeka liegt 300 Meter über dem Meeresspiegel. Deswegen kann man hier bei mediterranem Klima hervorragend in Kroatien wandern. Nur rund 15 Kilometer nördlich von Rijeka entfernt, befindet sich Jelenje. Diese Gemeinde liegt zwischen der Küste der Region Kvarner und der zerklüfteten Karstlandschaft von Jelenje. Alle zwei Jahre findet in Jelenje das köstliche Polenta-Fest statt. Und Käseliebhaber kommen dabei auch auf ihre Kosten.

Die wilde Karstlandschaft von Jelenje erstreckt sich über 142 Quadratkilometer. Viele Hügel sind gespickt mit unzähligen Bäumen und Geröll auf den Bergkuppen. Die Ortschaft Jelenje ist im Süden der rauen Berge gelegen. Dabei ist es nur 15 Kilometer von der beliebten Urlaubsstadt Rijeka und 20 Kilometer vom Kurort Opatija entfernt. Insgesamt 17 Siedlungen umschließt das landschaftlich wertvolle Areal. Zu diesen gehören unter anderem die Orte Baštijani, Dražice, Lubarska, Martinovo Selo und Zoretići. Der nördliche Landschaftsabschnitt von Jelenje gehört zu der Obručka-Gebirgsgruppe, der westliche Teil zu Rječina. Im Gemeindegebiet stehen vor allem ländliche Wohnhäuser. Im Tal des Flusses Rječina und des Hochplateaus Grobničko Polje ist die Landschaft vor allem von unbelasteten Wald- und Weideflächen geprägt. Übrigens wurden in der Prärieszenerie von Grobničko Polje unzählige Filme von Karl May gedreht, wie auch der Klassiker Winnetou.

Im Sommer in Kroatien wandern und im Winter Skifahren

Am Rande des natürlichen Karststeinlabyrinths erheben sich dreißig Berggipfel. Die Grobničke Alpen sind über 1.000 Meter hoch. Zu den kleineren Bergen gehören der Hahlić (1100 m) und der Kuk (1087 m). Die hohen Berge heißen Fratar (1353 m), Jasenovica (1338 m), Gornik (1322 m) oder Sušica (1414 m). Im Sommer bietet die Landschaft geologisch sehr unterschiedliche Wanderwege. Vom Pass in Gornje Jelenje führt zum Beispiel ein Waldweg in Richtung Norden zu vier Zugängen in den westlichen Teil des Parks Risnjak. Um in Kroatien wandern zu können, findet sich hier für jeden ein geeigneter Pfad oder Hang. In der Skisaison ist Jelenje ein aktiver Wintersportort mit Skiliften, gespurten Loipen und herrlichen Skipisten.

Historisches Kulturgut der Stadt Jelenje

Die Redensart der einheimischen Bevölkerung wurde 2011 zum geschützten Kulturgut der Republik Kroatien erklärt. Die heutige Gemeinde Jelenje war außerdem im Mittelalter ein Teil der Burg von Grobnik und Kastav. Diese zog sich weitläufig um den Fluss Rječina. Von großer kulturhistorischer Bedeutung ist architektonisch die Pfarrkirche St. Mihovil. Sie ist eine der ältesten und größten von Jelenje. Ein wichtiger Bestandteil der regionalen Kultur sind die Milchmädchen (Milkarice). Das sind die Frauen von Jelenje, die in der Vergangenheit jeden Tag Milch nach Rijeka brachten, um sie dort zu verkaufen. Ihnen zu Ehren wird im Mai ein Lichterfest gewidmet. In der Gemeinde Martinovo Selo befindet sich die einzige verbliebene Mühle des Landkreises Gorski Kotar. Sie wurde vor 350 Jahren gebaut. In Dražice existiert eine über 70 Jahre alte Schmiede. Sie ist die einzige Schmiede, die in ihrer ursprünglichen Form erhalten ist und heute auch für Touristen zugänglich ist.

Polenta und Käse zum Festival in Jelenje

Das Festival für Polenta und Käse ist das größte Fest der Region. 2007 wurde das Ereignis erstmals mit von den Gemeinden Jelenje und Čavle realisiert. Jedes Jahr erfreuen sich hunderte Besucher an den traditionellen Gerichten des Fests. Erwähnenswert ist für Neugierige, dass das Polenta-Fest nicht immer am gleichen Ort stattfindet. Denn Čavle und Jelenje sind abwechseln Gastgeber des kulinarischen Spektakels. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht natürlich das Verkosten der regionalen Köstlichkeiten. Aber auch für stimmungsvolle Musik und künstlerische Darbietungen ist gesorgt. Die Vereine von Jelenje lassen sich für ihr Festival unterhaltsame Auftritte einfallen.

Jelenje Polenta Fest

Das Polenta und Käse Festival von Jelenje ist das Aushängeschild aller Feste in der Region Kvarner. Die gelungene Abwechslung zum Vortag, wenn man in Kroatien wandern ist. Quelle: www.jelenje.hr

Weitere Highlights:

Stichwörter
Anzeige