Tippen um zu suchen

Ausflüge Zagreb

Die Standseilbahn: Zagrebs „Alte Dame“

Standseilbahn Zagreb

Die Standseilbahn in Zagreb, die liebevoll  „Alte Dame“ genannt wird, ist eines der Symbole von Stadt Zagreb und ihre Einwohner lieben sie.

Strossmayer Promenade Zagreb

Die Strossmayer Promenade läd zum Flanieren ein. Hier kann man Ruhe mitten in der Stadt genießen.


Lotrščak Turm Zagreb

Lotrščak-Turm am oberen Ende ist ein Kulturdenkmal und gehört zu den Wahrzeichen der Stadt Zagreb.

Die Standseilbahn ist eine der kürzesten der Welt

Sobald man sich im Zentrum von Zagreb befindet, kann man der Fahrt in dieser „blauen Schönheit“ kaum widerstehen. Sogar die Einwohner von Zagreb, die täglich diesen Weg haben, fahren gerne mit der Standseilbahn, welche die Unter- und Oberstadt schon seit 128 Jahren verbindet. Wenn man bei der „Talstation“ der Tomić-Straße einsteigt, dauert die Reise zum „Gipfel“ grade mal 64 Sekunden. Diese kurze Fahrt auf der 66 Meter langen Strecke, macht die Zagreber Standseilbahn zu einer der kürzesten öffentlichen, für den öffentlichen Verkehr geeigneten Standseilbahnen der Welt. Mit jedem gefahrenen Meter in der „Alten Dame“ entdeckt man eine neue Dimension der Stadt. Mit jedem neuen Bild macht wird es zu einem einzigartigen Erlebnis. Mit der Ankunft in der Oberstadt, wird man vom Lotrščak-Turm, einem weiteren Kulturdenkmal und einem der Wahrzeichen der Stadt Zagreb, begrüßt. Hier in Gradec kann man entlang der schönen Strossmayer Promenade gehen und so durch die Mesnička-Straße ins Zentrum gelangen.

Fotospot am Lotrščak-Turm

Bleibt man in der Nähe des antiken Turms, stößt man ein paar Schritte weiter entlang des Zauns und der Holztreppe auf Einheimische, die von diesem Ort aus den Anblick auf die Unterstadt genießen. Auch zahlreiche Touristen, besuchen diesen Hot-Spot, um mit ihren Kameras schöne Erinnerungen festhalten. Menschen aus der ganzen Welt kommen hierher, um eine einzigartige Aussicht auf die Stadt Zagreb zu genießen.

Zagreb Stadtpanorama

Am beliebter Fotospot in der Oberstadt hat man einen schönen Blick über Zagreb. Diesen Ort suchen Einheimische und Touristen gerne auf.

Die Romantik der Altstadt

Die Schönheit der Altstadt nutzen Paare jeden Alters für einen romantischen Spaziergang aber auch Paare, um ihre Hochzeitsfotos zu machen. Es ist also nicht ungewöhnlich, in den engen Straßen der Oberstadt auf eine im weißen, engen Brautkleid gekleideten Braut, oder den Bräutigam zu stoßen, welche die ersten Momente ihrer Ehe auf Bildern verewigen. Eine schönere und romantischere Kulisse ist  schwer vorstellbar. Dieser romantischen Idee konnten auch der britische Prinz Charles, Prinz von Wales, und seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, nicht widerstehen. Die beiden besuchten Zagreb in 2016. Natürlich verpassten sie nicht die Gelegenheit, die Seilbahnfahrt von Zagreb nach Gradec zu genießen.

Wieder abwärts mit der Standseilbahn

Auf dieselbe Weise wie man in die Oberstadt fährt sind, kann man natürlich mit der Seilbahn bergab fahren. Es gibt zwei Kabinen mit den Nummern 1 und 2, die jeden Tag von 6.30 bis 22.00 Uhr in Betrieb sind. Der Einzelpreis für eine Fahrkarte für Erwachsene beträgt 5,00 kn. Kinder bis einschließlich 7 Jahren können kostenlos mitfahren. Es ist auch möglich, eine Sonderfahrt zum Preis von 25,00 kn zuzüglich einer Karte pro Person zu bestellen. Während des Wochenendes ist der Andrang vor dem Eingang der Standseilbahn größer als an Arbeitstagen, doch die Geduld wird sich sicherlich auszahlen. In derselben 64-Sekunden-Periode bringt einen “Alte Dame” vom Lotrščak-Turm zurück in die Tomić-Straße. Ein Erlebnis, an das man sich lange erinnern wird.
Text / Fotos: Renata Cisar

Anzeige