Tippen um zu suchen

Osijek Slawonien

ReArt Festival: Treffpunkt unterschiedlicher Künstler

Osijek_Reart Festival_Samardžija Aufmacher

Das ReArt Festival findet seit 2014 in Osijek statt und es stellt einen Treffpunkt unterschiedlicher Künstler dar, die zusammen eine neue urbane Kultur bilden. Das Festival soll eine neue Plattform für Kunst vorstellen. Die Kunst wird den Künstlern nahe gebracht und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Werke und sich selbst zu repräsentieren. Es fördert eine Kultur des Recyclings und formt zudem eine gewöhnliche soziale Atmosphäre.

Die Hauptidee des Festivals ist eine Verbindung der Kreativität, Kunst, Wissenschaft und Ökologie durch das Thema eines bestimmten Literaturwerkes, während die Kunst und Künstler vergessene Teile der Stadt Osijek wieder zum Leben erwecken. Das Festival promoviert lokale Künstler und steht unter dem Motto: „Denk global, kauf lokal!“ Das Festival findet immer im Frühling statt. Die ReArt Messe hat aber auch eine Weihnachtsausgabe. Sie funktioniert als ein Teil des Festivals funktioniert und gibt den Künstlern die Möglichkeit, sich selbst zu promovieren. Die kreative ReArt Messe sammelt und stellt unterschiedliche Künstler vor.

Osijek_Reart Festival_Samardžija

Treffpunkt unterschiedlicher Arten und Typen von Künstlern

ReArt Festival: ein Spektrum der Unterschiede

Unter Anderem hat das ReArt Festival die Anerkennung der Stadt Osijek und der Region Slawonien und Baranja als ein kulturelles und urbanes Zentrum und ein Platz der Kunst und Diversität als Ziel. Das Programm des ReArt Festivals enthält die kreative Messe, zahlreiche Ausstellungen sowie ein reiches Musikprogramm und eine Vielfalt von Vorstellungen, aber auch edukative Workshops und Vorlesungen mit Gästen aus der ganzen Region aus dem Bereich der Kulturindustrie. Das Festival arbeitete auch mit anderen Festivals und ist bis jetzt für seine Idee der Recycling-Kunst erkennbar.


Der PLANTaža Verband, der hinter diesem Festival steht, organisierte bis jetzt sieben Mal das ReArt Festival in Osijek (2014 bis 2018). Er nahm aber auch an anderen Festivals in der Region teil. Beispiele dafür sind das Festival Panona fest in Erdut (2015), Slama land art Festival (2015 und 2016), Regeneracija Dunava (die Donau-Regeneration) eco music fest in Bački Monoštor (2015 und 2016), BAF, Backyard art Festival in Donji Miholjac (2015 und 2016), Pannonian challenge in Osijek (2016) und das Festival Filmska runda (die Filmrunde) in Osijek (2016 und 2017).

Weitere Highlights:

Stichwörter