Tippen um zu suchen

Istrien Kultur Svetvinčenat

Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat – im Reich der Ritter

Schloss Morosini Grimani

Um das spätmittelalterliche Bauwerk Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat ranken sich viele Legenden. Zahlreiche Angebote am Gelände bieten Besuchern Wege, das Schloss und seine Mythen kennen zu lernen.

Schloss Morosini Grimani

Für eine Pause nach der Besichtigungstour findet man viele schöne sonnige Plätze rund um das Schloss.

Das Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat wurde erstmals im Jahre 983 urkundlich erwähnt. Damals war es im Besitz des Bischofs von Poreč. Bis zum heutigen Zeitpunkt lernte das Schloss aber noch weitere Besitzer kennen – nach dem Bischof die Familie Castropola, ab 1384 die Familie Morosini und vermutlich ab ca. 1560 die Familie Grimani. Die beiden Letzteren waren die Namensgeber für die heutige Bezeichnung des Schlosses. Beide galten als die bedeutsamsten Besitzer des Schlosses und Bewohner des Ortes Svetvinčenat (St. Vinzenz).

Ein Besuch im Schloss Morosini Grimani

Das viereckige Kastell mit seinen zwei runden Türmen an den Ecken der Nordmauer und seinem quadratischen Turm an der südöstlichen Mauer ist noch gut erhalten und bietet Platz für zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten, die hier laufend stattfinden. Seien es Ritteressen, Hochzeiten, mittelalterliche Feste, Teambuilding-Events oder Sightseeing-Touren, die hier abgehalten werden – hier ist immer etwas los. Besonders eine Aktivität fällt unter den vielen Angeboten von Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat auf, die mit einer Legende zu tun hat.

Die Legende des fremden Ritters

Eine der Legenden, die sich um das Schloss ranken, erzählt von einem unbekannten Ritter, der einst ein Ritterturnier auf dem Gelände gewann. Um sein Gesicht nicht zeigen zu müssen, lehnte er seinen Preis ab, stieß sein Schwert in einen Felsen und ritt in den Sonnenuntergang. Niemand Geringerer als der zukünftige König sollte in der Lage sein, das Schwert aus dem Fels zu entfernen.

Schloss Morosini Grimani

Die Aussicht auf das Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat bei einem kühlen Aperitiv genießen.

Escape Castle Svetvinčenat

Die Legende diente als Inspiration für das sogenannte Escape Castle. In einem Team von bis zu fünf Spielern müssen Rätsel gelöst und Codes geknackt werden, um das besagte Schwert aus dem Felsen ziehen zu können. Die Reise führt die Abenteurer dabei über das gesamte Gelände des Schloss Morosini Grimani in Svetvinčenat, inklusive dreier Türme, den Kerker und der Waffenkammer. Auf diese Weise lassen sich spielerisch die unterschiedlichen Bereiche des Schlosses aus einer ganz eigenen Perspektive kennen lernen.

Weitere Highlights:

 

Bilder: Adobe stock, (c) Tourismusverband Svetvinčenat

 

Stichwörter
Anzeige