Tippen um zu suchen

Istrien Pula

Die Stadtgalerie in Pula mit Werken von Antun Motika

Stadtgalerie Pula - Kunstausstellung - Künstler bei der Arbeit mit Farben

Die Kandlerova Ulica ist als Kunstmeile in Pula bekannt. So findet sich hier auch die Stadtgalerie in Pula – der Heimatort für lokale Kunst.

Die Stadtgalerie in Pula wurde eingerichtet, um vor allem den heimischen Künstlern aus der Stadt ein Zuhause zu geben. In einem venezianischen Bau, im Palazzo de Martini befindet sich eine kleine, aber sehenswerte Ausstellungsfläche, die der heimischen Kunstszene gewidmet ist. Pula hat im Laufe der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte viele wichtige Künstlerinnen und Künstler hervorgebracht. Wer diese kennen lernen möchte, kann hier in wechselnden Ausstellungen Neues sehen und staunen. Eine permanente Ausstellung der Stadtgalerie ist dem Künstler Antun Motika gewidmet.

Antun Motika in der Stadtgalerie in Pula

Der 1992 verstorbene Künstler Antun Motika, der eine Zeit seines Lebens in Pula verbrachte, gilt als eine wichtige Figur in der künstlerischen Szene von Pula. Entsprechend großzügig widmet ihm auch die Stadtgalerie in Pula eine eigene Ausstellung. Gezeigt werden Zeichnungen mit Holzkohle, Tusche-Stift, Buntstiften und kombinierten Zeichentechniken. Die Ausstellung zeigt damit die große Vielfalt der Werke von Motika im Verlaufe seiner aktiven Künstlerjahre. Er nahm mehrmals an der Venediger Biennale teil und organisierte eigene Ausstellungen. Besonders bekannt ist Motika für sein Spiel mit dem Licht und dem Schatten und seine Glasarbeiten, für die er sich vom weltberühmten Murano-Glas inspirieren ließ.

Das Gebäude der Stadtgalerie

Sehenswert ist nicht nur die Ausstellung, die die Stadtgalerie in Pula zeigt, sondern auch das Gebäude selbst, in der sie untergebracht ist. Denn dabei handelt es sich um ein Gebäude aus dem 15. Jahrhundert. Nur selten haben Pula-Besucher die Möglichkeit, ein solches Haus auch zu betreten und von innen zu sehen. Bemerkenswert ist der venezianische Stil, der sich vor allem an dem mit Säulen versehenen Balkon außen zeigt.

Auch wenn viele Teile und Oberflächen im Inneren der Galerie noch im Original gehalten sind, zeigen sich die Räumlichkeiten vergleichsweise schlicht und geben damit den Künstlern den Raum, den ihre Kunst benötigt. Der Besucher hat die Möglichkeit, sich voll und ganz auf das Betrachten der Werke zu konzentrieren und diese wirken zu lassen.

Adresse:
Kanlerova ul. 8, 52100 Pula
Tel.: 052/639-334
E-Mail: galerija.motika@email.t-com.hr

Öffnungszeiten:
Winter: 10 – 13 Uhr / 17 – 20 Uhr, Samstag 10 – 13 Uhr
Sommer: 10 – 13 Uhr / 18 – 21 Uhr, Samstag 10 – 13 Uhr

Weitere Highlights:

 

Bildquelle: Shutterstock
Stichwörter
Anzeige